Mittwoch , 16. Oktober 2019

Für Papa – Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

de Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airrideen Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airridefr Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airrideit Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airridepl Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airridees Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 2 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride


Die Japaner haben nicht den VW T6, sie haben nicht den Mercedes Sprinter, und Sie sind auch nicht im Besitz des Ford Transit. Zumindest dann wenn Sie auf ein heimisches Produkt zurückgreifen möchten. Was die Japaner aber haben ist der Toyota „Alphard“ und „Vellfire“ der als sieben- bis achtsitziger Komfort-Van auftritt. Während die älteren Exemplare ein typisches Van Format hatten ist der aktuelle auch durchaus geeignet um in Star Wars eine Rolle spielen zu können. Mit Extras wie vielfältig elektrisch einstell-, und klimatisierbaren Ottomanen die in allen Richtungen verschiebbar sind, einem vollkommen ebenen Boden und weiteren Annehmlichkeiten zieht der Hersteller vornehmlich auf ein älteres Klientel ab.

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 23 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Das man dem großen japanischen Van aber auch durchaus jugendliche Tuning-Allüren verpassen kann möchten wir Euch mit diesem extrem umgebauten Exemplar zeigen. Die absoluten Highlights sind dabei ein Airride Luftfahrwerk und ein schicker Rotiform LSR Radsatz in Candy Gold mit poliertem Felgenbett. Doch beginnen wir der Reihe nach – von vorn. Hier wurde ein Toyota Type S Stoßfänger verbaut der in Verbindung mit einer Topline Spoilerlippe die Frontansicht durchaus dynamisch wirken lässt. Zum Bodykit gehören auch Ansätze für die Seitenschweller sowie ein großer Heckschürzenabschluss in Diffusor Optik. Alle vier Radläufe wurden dezent bearbeitet um genügend Freiraum für den mehrteiligen Rotiform LSR Radsatz in den Dimensionen 20 × 10 Zoll an der Vorderachse und reichlichen 20 × 11 Zoll hinten zu bieten.

Auch interessant
M&D Exclusive Cardesign BMW (F06) 640i Gran Coupé

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 14 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Bestückt ist der Radsatz mit Reifen aus dem Hause Landsail vom Typ LS588 UHP im Format 245/35 vorn und 275/30 hinten. Schaut man genau hin kann man auch eine komplett geänderte Bremsanlage erkennen und hier entschied sich der Besitzer für ein Bremsen-Kit aus dem Hause Endless das mit geschlitzten Bremsscheiben und blau lackierten Bremssätteln daherkommt. Das Highlight ist aber die Tatsache, dass der Van mittels AirForce Suspension Luftfahrwerk auf Wunsch bis auf den letzten Millimeter in Richtung Straße gedrückt werden kann und die nötigen Komponenten des Fahrwerks auch noch in eleganter Art & Weise im Interieur verbaut sind.

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 20 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Weitere Änderungen sind eine Garax LED Bremsleuchte, eine air force Dekorbeklebung auf den Seiten und auch diverse Änderungen im Interieur wie zum Beispiel ein Layered Sound 4-channel Audiosystem. Sollten wir weitere Details zu den Änderungen am Alphard erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 17 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

(Foto/s: Hawk’n’Poke)

Das sind die Änderungen am Toyota Alphard:

  • Toyota Type S Stoßfänger vorn
  • Topline Japan Bodykit (Frontspoiler, Seitenschweller, Heckschürzenabschluss, Dachspoiler)
  • Windabweiser an den Fenstern
  • Garax LED Bremsleuchte
  • Folierung auf den Seiten
  • Radsatz: Rotiform LSR Candy Gold mit poliertem Felgenbett (20″x10-11)
  • Bereifung: Landsail LS588 UHP in 245/35 & 275/30
  • Endless Bremsanlage mit geschlitzten Bremsscheiben und blauen Bremssätteln
  • Sixth Sense Japan rear camber kit
  • Layered Sound 4-channel Audiosystem
  • Tieferlegung (AirForce Suspension Gold – Airride-Luftfahrwerk)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Auch interessant
Video: Ferrari 599 GTO vs. Ferrari 458 Italia vs. Mercedes-Benz ML63 AMG

Toyota Alphard auf Rotiform%E2%80%99s Airride 15 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Toyota haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

Fertig – Toyota C-HR RR mit Rowen International Bodykit

Toyota C HR RR Rowen International Bodykit Tuning 2017 4 310x165 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Evoque Alternative – Toyota C-HR mit Airride & Vossen Alu’s

Toyota C HR Airrunner Airride Vossen VFS 10 19 310x165 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Kuhl Racing Nissan Patrol Desert Version Bodykit (Typ Y62)

Kuhl Racing Nissan Patrol Desert Version Bodykit Typ Y62 1 310x165 Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

extrem unpraktischer aber schicker Van

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

youtube tuningblog.eu  Für Papa   Cleaner Toyota Alphard auf Rotiform’s & Airride

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Tuning Ford F150 Raptor V6 vs. V8 SVT Diesel 310x165 Video: Tuning Ford F150 Raptor V6 vs. V8 SVT & Diesel

Video: Tuning Ford F150 Raptor V6 vs. V8 SVT & Diesel

5.0 11 Drag Race und rollender Start Ford F150 Raptor V6 Turbo by Sutton (520 …

Ferrari Monza SP2 Gordon Ramsay 6 310x165 Wahnsinn   der Ferrari Monza SP2 von Gordon Ramsay

Wahnsinn – der Ferrari Monza SP2 von Gordon Ramsay

5.0 07 Der Wahnsinn auf Rädern! 2018 zeigte Ferrari die beiden Sondermodelle Monza SP1 und …

New Morris JE Bulli Elektroauto Tuning 2 310x165 Unter Strom   New Morris JE Bulli ist ein Elektroauto!

Unter Strom – New Morris JE Bulli ist ein Elektroauto!

5.0 06 Morris lebt! 2017 hat sich Dr. Qu Li alle Rechte der Morris Commercial …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.