2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Lesezeit 4 Minuten

Toyota Land Cruiser 300 AT35 Arctic Trucks Tuning 1 2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Lange ließ sich der japanische Autogigant Toyota Zeit, bis zur Einführung einer neuen Generation des mächtigen Toyota Land Cruiser V8. Doch nun hat der Land Cruiser 200 genannte Vorgänger endgültig ausgedient, und sein Nachfolger mit der Kennziffer 300 setzt die lange Tradition der geländegängigen Kolosse von Toyota fort. Mit modernster Offroad-Technik und einem kantigen Design ist auch die neueste Generation des Land Cruiser unverkennbar ein Arbeitstier geblieben, wenn auch ein luxuriöses. Nicht umsonst lieben etwa die Scheichs in den arabischen Staaten den Land Cruiser, um damit durch die Wüste zu fahren, und so parkt in den vornehmen Garagen neben diversen Supercars auch oftmals einen Land Cruiser. Doch nicht nur im Orient erfreut er sich außerordentlicher Beliebtheit, sondern weltweit ist er eines der populärsten SUVs.

Kraxler für besondere Herausforderungen!

Heute möchten wir euch einen nagelneuen Land Cruiser 300 vorstellen, der von einer russischen Niederlassung vom isländischen Tuner Arctic Trucks modifiziert wurde, um eine noch höhere Geländetauglichkeit zu erhalten. Der AT35 genannte Offroader besitzt diverse Modifikationen, die es ihm ermöglichen, noch steileres und unwegsameres Gelände zu erklimmen, als das Serienmodell, welches bereits mit brillanter Offroad-Tauglichkeit glänzt. Als erstes werden die grobstolligen Geländereifen im 35 Zoll (0,89 m) Format sichtbar, welche auf kleine 17-Zoll-Alufelgen aufgezogen wurden.

Die Alus weisen ein Y-Speichen-Design auf, und sehen sportlich und dynamisch auf dem Gelände-Koloss aus. Dazu gesellen sich vordere und hintere Kotflügelverbreiterungen, welche nicht nur eine martialische Optik hervorrufen, sondern auch notwendig sind, um die gestiegene Spurbreite, die nun 1,84 Meter beträgt, zu ermöglichen. Ferner wurde auch das Fahrwerk überarbeitet, und die Radaufhängungen vorn und hinten bekamen neue Dämpfer und Federn, ohne dabei die elektronischen Offroad-Funktionen zu verlieren. Die Bodenfreiheit wurde auf 26 – 27 cm erhöht, je nach Motorisierung. Rampen- und Böschungswinkel liegen dadurch bei 37- beziehungsweise bei 30 Grad.

Toyota Land Cruiser 300 AT35 Arctic Trucks Tuning 22 2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Zudem wurde ein zusätzlicher Anti-Korrosionsschutz aufgebracht, da Arctic Trucks davon ausgeht, dass die Fahrzeuge hauptsächlich in unwegsamem Gelände bewegt werden, und extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind. Zu guter Letzt sind auch noch ein Schnorchel zur Flussüberquerung sowie eine elektronische 5,6-Tonnen-Seilwinde erhältlich, welche den Land Cruiser für alle Eventualitäten optimal rüsten. Somit kann man beruhigt auf große Expedition gehen. Der Umbau wird scheinbar weltweit angeboten, doch die Hauptabsatzmärkte sind Russland, Skandinavien, Island und die arabische Welt.

Land Cruiser 300 mit drei Motorvarianten

Zwei Benzintriebwerke und ein Dieselmotor können für das aktuelle Modell geordert werden. Die beiden Benziner besitzen entweder 3,5 Liter- oder 4 Liter Hubraum. Der kleinere 3,5-Liter-Motor hat eine Turboaufladung, weshalb er anstatt 275 PS, stramme 415 PS herauskitzelt. Das maximale Drehmoment des 4-Liter-Saugbenziner mit 275 PS liegt bei mäßigen 385 Newtonmetern, während der Turbo mit 3,5 Litern Hubraum und ebenfalls sechs Zylindern stramme 650 Newtonmeter generiert. Beim Dieselmotor sieht es ähnlich aus, denn auch er besitzt eine Turboaufladung. Dadurch leistet der Selbstzünder satte 309 PS und 700 Newtonmeter maximales Drehmoment. Ganz egal für welche Motorvariante man sich entscheidet, der Offroad-Umbau von Arctic Trucks ist für alle drei Versionen erhältlich.

Unser Fazit zum Toyota Land Cruiser 300 AT35 von Arctic Trucks:

Ein beeindruckender Offroader, der zeigt, dass die meisten SUV-Modelle, die man heute auf den Straßen sieht, nur Schall und Rauch sind. Mit so einem Fahrzeug kann man tatsächlich auf große Expedition gehen, ohne sich dabei Sorgen machen zu müssen, nicht mehr weiterzukommen. Falls ihr Gefallen am Fahrzeug gefunden habt, könnt ihr die Bildergalerie, die wir dem Artikel am Ende beigefügt haben, durchschauen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom Tuner Arctic Trucks? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Mega breit: Arctic Trucks Ford F-150 AT44 Widebody!

Arctic Trucks Ford F 150 AT44 Widebody Tuning 2 310x165 2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Toyota Hilux Pickup von Arctic Trucks mit fetter Optik!

Toyota Hilux Pickup Arctic Trucks Widebody ATU Upgrade Tuning 2 310x165 2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Gewaltig: Arctic Trucks 2022 Isuzu D-Max Widebody AT35!

Arctic Trucks 2022 Isuzu D Max Widebody AT35 3 310x165 2021 Toyota Land Cruiser 300 AT35 vom Tuner Arctic Trucks!

Brandneuer, modifizierter Toyota Land Cruiser 300 AT35 von Arctic Trucks aus Russland!
Bildnachweis: Arctic Trucks

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X