Mittwoch , 24. Februar 2021
Tipps

Tuning am Ford Mustang Cobra in Oxford Weiß

de Tuning am Ford Mustang Cobra in Oxford Weiß German

Lesezeit ca. < 1 Minute

Der folgende Ford Mustang dürfte wohl eine der unbeliebtesten Baureihen der Mustang-Geschichte gewesen sein. Warum und wieso möchte ich aber hier nicht näher beleuchten da dies ein eigenes Kapitel ist. Der folgende Ford Mustang Cobra wurde von seinem Besitzer Taron Young umfangreich modifiziert und dürfte das „Biedermann“ Image spätestens jetzt komplett abgelegt haben. Mit den klassischen Modifikationen wie, mehr Leistung, mehr Optik und mehr Sound steht diese Cobra zum Angriff bereit. Das Tuning-Team rund um Taron Young hat an diesem Ford Mustang Cobra die folgenden Änderungen vorgenommen:

2004 ford mustang terminator cobra oxford white 1 Tuning am Ford Mustang Cobra in Oxford Weiß

(Fotos: mustangandfords.com)

  • 2004er Terminator Mustang Cobra
  • Zylinderkopf bearbeitet und Motor komplett revidiert und verstärkt
  • D’Agostino Racing Zylinderkopfkühlung
  • McLeod Zweischeibenkupplung
  • 2,76-Zoll-Kompressorriemenscheibe
  • Bassani Katalysator
  • 476 PS an den Rädern auf 91-Oktan Benzin
  • neues Fahrwerk
  • Motorsport Domlager
  • H&R Sportfedern
  • Bilstein-Stoßdämpfer
  • neues Stereosystem innen (Pioneer AVIC Navigationssystem)
  • JL Lautsprecher
  • Verstärker
  • JL W6 Subwoofer
  • Lotta-Alufelgen (18×9.5 Zoll vorne und 18×11 hinten)
  • Toyo R888 Gummis 275 / 35ZR18 vorn und 315 / 30ZR18 hinten
  • gelochte und geschlitzte Bremsscheiben
  • verdunkelte Scheinwerfer
  • getönte Nebelscheinwerfer
  • Eagle Eye HIDs
  • getönte Rückleuchten
  • sequentielle Blinker

Sollten wir etwas vergessen haben was Euch auffällt dann teilt es uns einfach in der Kommentar-Box mit. Sollten wir des weiteren in naher Zukunft neue Details zu diesem Tuning Umbau erfahren teilen wir euch das natürlich in diesem Beitrag mit.

Smava tuningblog Kredit 12 Tuning am Ford Mustang Cobra in Oxford Weiß

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.