Montag , 16. September 2019

Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

de Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawken Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawkfr Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawkit Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawkpl Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawkes Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning 7 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Nach dem Jeep Grand Cherokee SRT ist vor dem Grand Cherokee Trackhawk – oder so ähnlich. Das Team von GME-Performance by K-tec GmbH hat bereits vor gut einem Jahr eindrucksvoll bewiesen, dass bereits der Grand Cherokee SRT auf deutlich über 600 PS gepusht werden kann wenn gewünscht. Damit hat man sich zwar dem Topmodel Trackhawk angenähert, allerdings sind dessen 717 PS und 880 Nm Drehmoment noch immer eine andere Liga. Und nun zeigt GME, dass selbst der Trackhawk noch jede Menge Potenzial nach oben hat. Der aus den Dodge-Baureihen Challenger und Charger bekannte 6,2-Liter-HEMI-V8 mit Kompressoraufladung ermöglicht den Sprint im Serienzustand auf 100 km/h in nur 3,5 Sekunden und rennt auf Wunsch unglaubliche 289. Dabei sollte man immer berücksichtigen, dass man in einem 2,4 Tonnen schweren SUV sitzt und nicht in einem Supersportler. Für GME ist die Leistungsausbeute aber längst nicht genug. Der Tuner aus Schkeuditz (nahe Leipzig) verpasst dem Ami ein Performance-Upgrade das unglaubliche Eckdaten offeriert.

922 PS und 1.076 Nm Drehmoment

GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning 1 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Wahnwitzige 922 PS und 1.076 Nm Drehmoment erreicht GME im Trackhawk was bedeutet, dass man am Stammtisch durchaus mit einem Bugatti Veyron Besitzer um die ultimative Herrschaft buhlen kann! Erreicht wird der Leistungssprung mittels Erhöhung des Ladedrucks vom werksseitigen 2,38-Liter-Verdichter mittels geänderter Übersetzung zwischen Kompressor-Pulley und Kurbelwellen-Riemenscheibe. GME erhöht den Ladedruck von 0,8 auf 1,2 bar und dazu gab es noch einen verstärkten 10-Rippen-Antriebsriemen für mehr Haltbarkeit. Darüber hinaus noch einen neuen Luftfiltereinsatz in der Serien-Airbox und um den Durst des Triebwerks zu stillen verstärkte Kraftstoffpumpen sowie 1.050er Injektoren. Ein individuelles Chiptuning, dass die neuen Komponenten miteinander harmonieren lässt versteht sich dabei von selbst. Und ebenso selbstverständlich ist die Optimierung der ZF8HP90-Automatik. Sie glänzt nun mit neu programmierten Schaltzeiten und schickt das gewaltige Drehmoment, abhängig nach Drehzahl, an die vier angetriebenen Rädern.

Auch interessant
416PS/515Nm im Audi A5 S5 3.0TFSI von Mcchip-DKR

auf Wunsch gibt es auch neue Alufelgen & Fahrwerke

GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning 5 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Chiptuning RaceChip Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Und GME hat für den Jeep Grand Cherokee Trackhawk optional auch jede Mange weitere Performance-Upgrades am Start. Erwähnenswert sind hier Sportabgasanlagen mit Klappensteuerung, Sportfedern oder komplette Sportfahrwerke, an die Leistung angepasste Bremsanlagen und Schmiederadsätze bis 22 Zoll in verschiedenen Dimensionen und Designs. Und zu guter Letzt weiß das Unternehmen darauf hin schon an einem Upgrade auf über 1.000 PS zu werkeln. Die Idee dazu lieferte wohl der verrückte HPE1200 Hennessey Performance Trackhawk. Wir sind gespannt! Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen am Jeep Grand Cherokee Trackhawk von GME (German Motors & Engineering -> GME Performance by K-tec GmbH) erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Auch interessant
Kommt er? Der Porsche Cayman GT4 RS

GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning 6 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

(Foto/s: GME-Performance by K-tec GmbH)

GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning 2 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die GME-Performance by K-tec GmbH? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Hoch hinaus – „Offroad Edition“ Dodge RAM 1500 by GME

Bigfoot Edition Dodge RAM Tuning GME 2 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Dampfhammer – 409 PS Jeep Wrangler vom Tuner GME

Jeep Wrangler Tuning GME 2018 Kompressor 2 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Zivil – GME Jeep Wrangler Unlimited 75th Anniversary Edition

GME Jeep Wrangler Unlimited 75th Anniversary Edition Tuning 1 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

620PS im Chevrolet Camaro/620 vom Tuner GME

Chevrolet Camaro 2014 by GME German Motors and Engineering 14 6 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

705 PS & 280 km/h Spitze – GME pimpt den Ford Mustang GT

GME Performance Ford Mustang GT Tuning 4 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

700 Kompressor-PS in der GME Chevrolet Corvette C7

Chevrolet Corvette C7670 Tuning GME 11 310x165 Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

gewaltige 922 PS / 1.076 Nm im GME-Trackhawk

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

youtube tuningblog.eu  Brutal! +900 PS im GME Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Land Rover Defender Micro Reisemobil Tuning 310x165 Video: Eigenbau Land Rover Defender Micro Wohnmobil

Video: Eigenbau Land Rover Defender Micro-Wohnmobil

5.0 08 Micro-Wohnmobil Basis: Land Rover Defender Camper alle nötigen Campingutensilien sind im Fahrzeug verbaut …

2020 Abarth 595 Pista Tuning Fiat 500 19 310x165 Upgrade   2020 Abarth 595 Pista mit 165 PS & 230 NM

Upgrade – 2020 Abarth 595 Pista mit 165 PS & 230 NM

5.0 08 Für das Jahr 2020 hat Abarth dem 595 Pista eine Auffrischung spendiert. Die …

Audi RS4 B9 gegen 700 PS VW Golf R BiTurbo 310x165 Video: Audi RS4 B9 gegen 700 PS VW Golf R BiTurbo

Video: Audi RS4 B9 gegen 700 PS VW Golf R BiTurbo

5.0 05 700 PS VW Golf R (BiTurbo R32-Motor) – eventuell von HGP Motorsport Audi …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.