Montag , 23. Juli 2018

Leichter Stromer – TurboZentrum Tesla Model S P100D

de Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DDE en Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DEN fr Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DFR nl Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DNL it Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DIT pl Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100DPL

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 2 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Könnt Ihr Euch noch an unseren Bericht zu den optimierten Turboladern von TurboZentrum aus Berlin erinnern? Das Unternehmen hat sich nun ein Tesla Model S P100D geschnappt und komplett auf Leichtbau umgerüstet und Ihr müsst es natürlich sehen. TurboZentrum werkelt aktuell noch an dem Fahrzeug und hat sich extrem hohe Ziele gesetzt. Dieses Model S soll das schnellste straßenzugelassene Model S auf der 1/4-Meile werden und erreichen möchte man das mit einem Sprint auf 100 km/h in unter 2,6 Sekunden und einer Viertelmeile Zeit die der 10 Sekunden Marke nahe kommt. Das Basisfahrzeug ist der P100D der ab Werk allerdings auch gut über 2 Tonnen Leergewicht mitbringt.

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 1 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Und wenn ihr Euch jetzt gerade fragt wo TurboZentrum seine modifizierten Turbolader am Drehstrom-Asynchronantrieb verbaut hat, ein Turbolader ist bei diesem Projekt natürlich nicht vorhanden 😉 Das Fahrzeug läuft unter dem hauseigenen Label „Tesla Performance“ und dieser Teil der Firma ist auf Performance-Optimierungen von US-amerikanischen Elektrofahrzeugen spezialisiert. Schließlich hat man bei TurboZentrum längst realisiert, dass der E-Antrieb immer beliebter wird. Das Highlight des Umbaus ist die Tatsache, dass alle nicht tragenden Karosserieteile aus Vollcarbon gefertigt sind und von den Leichtbau-Spezialisten von Mücke Carbon und Kunststofftechnik konstruierte wurden.

Was findest du den?
Volles Programm - Chevrolet Camaro vom Tuner ModBargains

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 5 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Neben vielen Kilogramm Gewichtseinsparung (z.B. Fronthaube statt 14kg jetzt nur 7kg, Türen statt 6,8kg jetzt 3,2kg usw.) hat das auch einen ästhetischen Effekt denn das Fahrzeug schaut wie der kürzlich präsentierte Vollcarbon Bugatti Chirondieser Dodge Challenger Hellcat und der irre Vollcarbon R8 von Mcchip einfach spektakulär aus. Und viel Gewicht spart man auch mit dem neuen Schmiederadsatz in OEM Größe ein. Soll heißen das Model S rollt weiterhin auf 8,5×21 Zoll und 9,5×21 Zoll großen Felgen mit 225/35 und 245/30 Bereifung. Schaut man genau hin kann man auch eine geänderte Bremsanlage erkennen. Hier verbaute man ein hauseigenes Carbon/Keramik-System, dass die Vorderachse mit 6-Kolben-Brembo/Bremssätteln in die Zange nimmt und hinten mittels der 4-Kolben-OEM-Serienanlage einen Satz kohlenstofffaserverstärkter Siliciumcarbid Bremsscheiben festhält.

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 6 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Den größten Anteil der Gewichtseinsparung hat aber das komplett gestrippte Interieur. Alle serienmäßigen Verkleidungen und Dämmungen sind entfernt und lediglich ein einsamer Recaro-Vollcarbon-Schalensitz mit Schroth-Mehrpunktgurt (by G&W-Autosattlerei) ist noch verblieben. Im Laufe des Jahres wird es noch weitere Modifikationen geben und wir sind schon gespannt auf die ersten Videos des Tesla Model S P100D von TurboZentrum und werden Euch natürlich informieren sobald wir Material dazu vorliegen haben. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Was findest du den?
PSI (Precision Sport Industries) zur "Cars For Cure" Show

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 3 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

(Foto/s:TurboZentrum)

Das sind die Änderungen am Tesla Model S P100D:

  • Schmiedefelgen (Leichtbau-Aluminium, 8,5×21 und 9,5×21 Zoll, Bereifung 225/35R21 + 245/30R21)
  • tragende Teile mit Echtcarbon laminiert
  • Seitenscheiben + Heckscheibe aus Polycarbonat / Makrolon (by Gropp Racing)
  • Interieur gestrippt
  • Recaro-Vollcarbon-Schalensitz (Schroth-Gurte by G&W-Autosattlerei)
  • Carbon/Keramik-Bremsanlage (8-Kolben-Brembo Bremssättel vorn, 4-Kolben-OEM-hinten)
  • Vollcarbon Karosserie (außer tragende Teile)

TurboZentrum Tesla Model S P100D Tuning 2018 7 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Tesla Fahrzeuge haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

ARES Performance Tesla Model S Shooting Brake & Cabrio

ARES Performance Tesla Model S Shooting Brake Cabrio 2018 Tuning 2 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Project Battleship – T Sportline Tesla Model S in Mattgrau

Project Battleship T Sportline Tesla Model S Mattgrau 7 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Dezenter Stromer – T Sportline Tesla Model X mit Carbon Bodykit

T Sportline Tesla Model X Carbon Bodykit Tuning 1 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

T-Sportline Tesla Model 3 in mattschwarz & auf TST wheels

T Sportline Tesla Model 3 mattschwarz TST wheels 1 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Mattschwarz & Vossen VPS-314T Alus am Tesla Model X

Mattschwarz Vossen VPS 314T Tesla Model X Tuning 1 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Ins Detail – Tesla Model S mit edlem Neidfaktor Interieur

Tesla Model S Neidfaktor Interieur Tuning 5 310x165 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Tesla Model S P100D – TurboZentrum

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. 620x247 Leichter Stromer   TurboZentrum Tesla Model S P100D

Auch cool oder...?

700 PS BMW M5 F10 Tuning CSF Radiators 2018 59 310x165 Daily Driver: +700 PS im BMW M5 F10 vom Tuner CSF Radiators

Daily Driver: +700 PS im BMW M5 F10 vom Tuner CSF Radiators

DE EN FR NL IT PL Speedhunters hat mal wieder einen echten Kracher entdeckt. Trevor …

G Power Mercedes C63 AMG W205 Tuning 2018 1 310x165 600 PS & 800 NM im G Power Mercedes C63 AMG (W205)

600 PS & 800 NM im G-Power Mercedes C63 AMG (W205)

DE EN FR NL IT PL BMW Tuner G-Power verleiht dem C63 AMG richtig Dampf. …

HR Gewindefahrwerk höhenverstellbare Federsysteme Audi RS 4 Tuning 2 310x165 H&R Gewindefahrwerk od. höhenverstellbare Federsysteme im Audi RS 4

H&R Gewindefahrwerk od. höhenverstellbare Federsysteme im Audi RS-4

[Anzeige] H&R bietet ab sofort für den Ingolstädter Powerkombi RS4 Avant zwei sportliche Fahrwerksmodifikationen an. Dabei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.