Montag , 21. September 2020

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 35 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Auf Bring-a-Trailer wird aktuell dieser 1990er Land Rover 110 zum Verkauf angeboten. Er wurde von Großbritannien nach Italien exportiert und dann vor ca. 5 Jahren von „The Landrovers“ in den Niederlanden überholt. Im Jahr 2016 erreichte er schließlich die US-Küste und ist seitdem dort. Der Defender 110 ist im seltenen Portofino Red lackiert, was schon einmal viel Aufmerksamkeit erregt. Dazu gibt es schwarze Radkästen, massiver Trittstufen, einen mattschwarz lackierten Überrollkäfig mit Dachträger und auch eine Leiter ist verbaut. Durch den Custom-Kühlergrill erkennt man einen Aluminiumkühler von Series Defender Outfitters und Vision X ADV-Leuchten mit Polycarbonat-Linsen sind auch verbaut. Dazu steht der Klassiker auf 16 Zoll Felgen vom Typ Black Toro Blanco, die mit 265/75 BFGoodrich KM2 Mud-Terrain T/A-Reifen bespannt sind.

Mantec-Träger mit Ersatzrad am Heck

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 36 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Hinten gibt es einen schwenkbaren Mantec-Träger mit Ersatzrad und auch ein luxuriöses Interieur ist verbaut. Die Kabine zeigt sich mit schwarzem Leder und roten Nähten und dazu gibt es gesteppte Einsätze. Der Boden ist darüber hinaus mit Exmoor-Teppichen und Gummimatten ausgekleidet und den inneren Teil vom Überrollkäfig hat man mit einem speziellen Polstersatz versehen. Und der Defender ist sogar nachträglich schallisoliert. Dazu wurde unter der Motorhaube, in den Türen und an vielen Positionen der Kabine ein spezielles Dämpfungsmaterial angebracht und sogar neue Türdichtungen. Ein Leisetreter ist er im Interieur wahrscheinlich dennoch nicht, ein deutlicher Unterschied gegenüber der Serie wird aber vorhanden sein. Weitere Annehmlichkeiten sind Sitzheizung vorn, LED-Beleuchtung, ein Garmin Montana GPS und ein Apple CarPlay-Soundsystem mit Subwoofer, Verstärker und Rückfahrkamera.

restaurierter 2,5-Liter-Vierzylinder-200-Tdi

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 20 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Angetrieben wird das restaurierte Einzelstück vom bekannten 2,5-Liter-Vierzylinder-200-Tdi-Turbodiesel, der von Turner Engineering komplett überholt wurde. Es gab einen neuen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, einen doppelten Ladeluftkühler und die Kraftübertragung an alle 4 Räder erfolgt über ein LT77-Fünfgang-Schaltgetriebe mit Zwei-Gang-Verteilergetriebe und Sperrdifferential. Dazu ist noch ein Salisbury-Differenzial an der Hinterachse eingebaut. Luft bekommt das Triebwerk übrigens mittels Mantec Ansaugschnorchel und längeren Touren durch das Outback ermöglicht der 10-Gallonen-Zusatztank, der von einer Aluminium-Schutzplatten am Unterboden vor Verletzungen bewahrt wird.

Old Man Emu-Hochleistungsfahrwerk

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 18 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Im Gelände hilfreich ist übrigens das Old Man Emu-Hochleistungsfahrwerk, mit Schraubfedern und massiven Stoßdämpfern, und für den Notfall ist ein 48 Zoll Wagenheber mit Aluminiumhalterungen dabei. Und selbstverständlich hat man sich auch die Bremsanlage vorgenommen. Der Defender verfügt über vergrößerte Scheibenbremsen vorn und neuwertige Trommelbremsen hinten. Mit vielen zusätzlichen Details wie dem Autohome Columbus-Dachzelt oder dem 36-Liter-Wassertank an Bord dürfte das ultimative Erlebnis im Outback garantiert sein. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 19 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Foto/s: Bring-a-Trailer

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod 17 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Restomod Defender Umbauten? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Legacy Overland 1993 Land Rover Defender Restomod!

Legacy Overland Land Rover Defender V8 Restomod Tuning 3 310x165 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Land Rover Defender Restomod von Osprey Custom Cars

OCC Land Rover Defender Restomod Tuning V8 3 310x165 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Land Rover Defender Restomod vom Tuner Osprey (OCC)!

Land Rover Defender Restomod Tuning Osprey OCC 3 310x165 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!

youtube tuningblog.eu  Turner Engineering Land Rover Defender 110 Restomod!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.