Freitag , 20. September 2019

Volksrod

Ursprünglich betrieb Warren Monks in Doncaster eine Firma, die Glas produzierte. Doch mit Edna Gardom begann 1968 die Herstellung von ersten Automobilen und Kits. Der Markenname Volksrod (Hartsdale Services) entstand 1970 als David Taylor das Gesamtunternehmen übernahm und  Edna Gardom die Leitung des Fahrzeugbereichs anvertraute. Dieser übernahm 1971 überraschend die Firma die dann als Volksrod Concessionaires (UK) firmierte. Weitere Übernahmen folgten bis in das Jahr 2002 als Stuart Hopewell wieder ins Unternehmen einstieg und seither läuft die Produktion noch immer (Stand 06.2019). Gebaut wird momentan der Mk VIII der im Jahr 2009 als Variante des Mk VII mit langem Radstand erschien. Wie üblich ist aber auch hier die Stückzahl extrem überschaubar. Die Basis stellt für den Mk VIII natürlich auch der VW Käfer