Freitag , 24. September 2021

Video: Ausfahrbar – der VW Doubleback XXL-Camper!

Lesezeit ca. 3 Minuten

VW Doubleback XXL Camper Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

Wir lieben zukunftsorientierte Innovationen. Und eine solche, die es in dieser Version jedoch schon seit mindestens 2013 gibt, wollen wir Euch nun nachträglich zeigen. Die Basis ist in diesem Fall ein VW Bus (T5/T6), der für den  Campingurlaub schon in der Basis perfekt geeignet ist. Das Unternehmen Danbury, das für den Umbau verantwortlich ist, ist schon seit 2009 am Markt und zeigte 2013 den VW T5 Doubleback. Der ist zwar heute keine Neuheit mehr, aber noch immer beeindruckend wie wir finden. Der damalige Prototyp entstand durch den Engländer Craig McCormack und wurde in seiner Werkstatt über neun Monate hinweg entwickelt. Seitdem ist der Doubleback für jeden zu haben, der über das passende Budget verfügt. Der Doubleback bietet ausreichend Raum für mehrere Personen und gleichzeitig ist er kompakt und einfach zu manövrieren.

VW Doubleback XXL-Camper

VW Doubleback XXL Camper 2 Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

Eigentlich sieht er aus wie ein gewöhnlicher T5 VW-Bus mit langem Radstand samt Aufstelldach. Und die  Nutzfläche ist im „Normalzustand” sogar noch immer ziemlich beachtlich. Es gibt genügend Raum für Gepäck, Gerätschaften und sogar für die Fahrräder. Soll heißen, wenn man keinen Urlaub macht, dann kann der Camper als fast normaler Transporter genutzt werden. Auf Knopfdruck wird allerdings der auf Schienen im Auto befestigte, hintere Teil um satte zwei Meter ausgefahren. Die Verlängerung ist eine Art Box, die im ausgeschnittenen Heck befestigt ist und wie eine Schublade ausgezogen wird. Und aufgrund von Flugzeugtechnologie und -materialien ist der Wabenaluminium-Auszug extrem stabil und wiegt nur 150 kg.

die Heckklappe behält ihre Funktion

Belasten kann man den Auszug – mit den automatisch ausfahrenden Füßen – mit bis zu 600 Kilogramm. Die Heckklappe öffnet sich dabei übrigens noch immer ganz normal. Innen gibt es Platz für vier Personen, die auch dort Schlafen können, da natürlich auch das Bett unter dem Aufstelldach noch vorhanden ist. Die anderen beiden Personen schlafen auf der umgebauten Sitzbank im Heck. Und im Fahrzeug selbst können diese 4 Personen auch mitfahren. Als Inventar gibt es eine voll ausgestattete Küche mit Spüle, viel Stauraum und natürlich einen vollwertigen Kühlschrank. Sogar ein Ofen mit Grill gehört dazu. Die Preise sind mit ca. 50.000 Pfund allerdings ziemlich heftig.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile:

Caravan-Salon: VW zeigt erweiterte California-Familie!

Cali Range 310x165 Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

Micro-Camper: der neue Mercedes Citan Modell 2021

Micro Camper Mercedes Citan Modell 2021 Tuning 32 310x165 Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

Mächtig: GMC Canyon AT4 OVRLANDX Off-Road Concept

GMC Canyon AT4 OVRLANDX Off Road Concept 2022 6 310x165 Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Video: Ausfahrbar   der VW Doubleback XXL Camper!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.