Video: VW up mit Turbo-VR5-Triebwerk auf dem Track!

de Deutsch

VW Up Mit Turbo VR5 Triebwerk

Dieser VW up ist anders als alle anderen. Der günstige Hatchback nennt sich „5 up“ und gehört Charlie Roberts. Unter der winzigen Haube werkelt ein Turbo VR5-Triebwerk und damit wird er zum schnellsten seiner Art in ganz Europa. Vorbei ist die Zeit der mickrigen Dreizylinder-Benzin- oder CNG-Motoren und auch die up-Elektroversion lässt das Sonderexemplar alt aussehen. Sogar die sportliche GTI-Version ist ein Witz dagegen. Konkret verbaut ist ein 2,3-Liter-Volkswagen VR5-Motor, der einen gewaltigen Garrett GT3582-Turbolader mit Wasser-Luft-Ladeluftkühler auf der linken Seite im Motorraum spendiert bekamt. Während er im Video mit 0,4 bar (5,8 psi) fuhr, konnte Roberts 282 PS aus dem kleinen Stadtauto quetschen. Das ergab eine Viertelmeilenzeit von 11,647 Sekunden mit 121,55 Meilen pro Stunde (ca. 196 km/h) und damit ist der 5 up etwa so schnell wie ein Mustang GT 5.0.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

1.200 PS BiTurbo Lamborghini Huracan zieht RS6 & Urus!

1.200 PS BiTurbo Lamborghini Huracan Zieht RS6 Urus 310x165

Airride Fahrwerk & Rotiforms am BMW Z4 M40i!

Airride Fahrwerk Rotiforms Am BMW Z4 M40i 310x165

Nissan Navara-R: GT-R angetriebener Pickup mit +1.000 PS!

Nissan Navara R GT R Motor Swap Pickup Tuning2 310x165

 Honda S2000 mit 420 Kompressor-PS im Test!

Honda S2000 Mit 420 Kompressor PS 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Video-Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.