Montag , 19. Oktober 2020
Tipps

2020 Vega EVX – elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Vega EVX 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Das kleine Sri Lanka war bislang nicht auf der Weltkarte vertreten, wenn es um den Automobilbau geht, und man denkt wohl als Erstes an eine Rikscha, wenn man sich Gedanken über den Verkehr in Sri Lanka machen sollte. Die Firma Vega Innovations möchte das nun ändern und zeigt auf dem Genfer Autosalon ihr Erstlingswerk namens Vega EVX, einen elektrischen Supersportler, welcher es mit den ganz großen seiner Zunft aufnehmen soll, indem er einen starken Elektroantrieb besitzt, und somit umweltfreundlich und gleichzeitig sehr sportlich unterwegs ist.

Designvorbilder aus Italien werden zitiert.

Vega EVX 2 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Die Designsprache des neuen Exoten aus Sri Lanka lehnt sich sehr stark an italienische Vorbilder an, die wohl auch bei der Entwicklung des Fahrzeugs als Vorbilder dienten. Und die Karosserie besteht aus einem stählernen Gitterrohrrahmen, darüber ist eine Haut aus Kohlefaserlaminat angebracht, welche von vorn gesehen sehr stark Ferrari und Lamborghini nachahmt. Die Seitenansicht erinnert dagegen ein wenig an englische Kleinstseriensportwagen wie beispielsweise einen Noble M600 und die Dachlinie ist völlig eigenständig designt und zitiert keine Vorbilder. Am Heck ist das geschwungene Leuchtenband mit der markanten Grafik, welche besonders in der Nacht alle Blicke auf sich zieht, das große Highlight. Es erinnert ein bisschen an die aktuelle Designlinie von Aston Martin, ist aber noch geschwungener und länger, so dass das Nachtdesign des neuen Vega EVX unverwechselbar ist.

Elektrischer Antrieb mit zwei Motoren sorgt für Power.

Vega EVX 3 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Im ersten Moment glaubt man nicht, welche Kraft in einem Supersportler aus Sri Lanka stecken kann, aber die Leistungsdaten des immerhin 2090 Kilo schweren Vega EVX lassen aufhorchen. 815 PS und 760 Newtonmeter maximales Drehmoment lassen so manchen etablierten Supersportler vor Neid erblassen. So ausgerüstet soll der Newcomer, welcher durch seinen beiden Elektromotoren, die an beiden Achsen platziert sind,  über einen Allradantrieb verfügt, in 3.1 Sekunden von 0 auf 100 km/h schießen und die Höchstgeschwindigkeit soll immerhin 250 km/h betragen. Derzeit beträgt die Kapazität des Lithium-Ionen-Akkus 55 kWh, wodurch der neue Supersportler aus Südasien immerhin 300 Kilometer Reichweite aufweisen soll. Im nächsten Jahr soll dann auch ein Akkupaket mit 130 kWh kommen, wodurch der neue Vega EVX eine beträchtliche Reichweite von 750 km erreicht, zumindest laut dem neuen NEDC-Fahrzyklus (NEFZ). Es ist nicht bekannt, ob das Paket mit den stärkeren Akkus auch eine Leistungsoptimierung nach sich zieht, oder ob es bei den 815 PS und 760 Newtonmetern Drehmoment bleibt, welche bereits das 55 kWh-Paket aufweist.

etwas Aufschwung für die Wirtschaft?

Vega EVX Tuning 4 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Fazit: Gerade die wachsende Oberschicht in den süd- und südostasiatischen Ländern wünscht sich zunehmend auch einheimische Produkte, anstatt immer auf europäische und amerikanische Produkte zurückgreifen zu müssen. Somit ist der Vega EVX nicht auf verlorenem Posten, denn es ist durchaus vorstellbar, dass dieser neue Supersportler in Ländern wie Indien ein Erfolg werden kann, wenn der Preis stimmt. In Europa wird das neue Modell wohl erst einmal nicht käuflich zu erwerben sein, auch wenn das Design durchaus sehr stimmig wirkt, und man überhaupt nicht vermuten würde, dass dieser Supersportler aus einem Land stammt, in dem bis dato noch nie ein Serienauto gebaut wurde. Der genaue Marktstart sowie die Preise für den potenziellen Ferrari-Jäger sind leider noch nicht bekannt, aber die Anschaffungskosten dürften deutlich geringer ausfallen, als bei den italienischen Vorbildern. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto/s: Vega Innovations)

Vega EVX Tuning 3 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell das Thema Supersportler? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Dezenter Supersportler – McLaren 720S Mansory First Edition

MANSORY McLaren 720S First Edition Tuning 2018 1 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Heasmans McLaren 720S mit Bodykit und Brixton Alus!

Heasmans McLaren 720S Vorsteiner 1016 Novitec Bodykit Brixton PF10 1 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Vitesse AuDessus – Komplett-Carbon am Supersportler

vitesse audessus can dress your exotic supercar 2 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Hommage an den EB110 – 1.600 PS Bugatti Centodieci

Hommage EB110 Bugatti Centodieci 2019 Tuning 34 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Eigenes Auto – GEMBALLA realisiert Hypercar-Projekt!

GEMBALLA Hypercar Projekt 1 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

Supersportler mit Traum Interieur – Carlex McLaren 720S

Carlex Design McLaren 720S Interieur Tuning 22 310x165 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

2020 Vega EVX – elektrischer Supersportler

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka

youtube tuningblog.eu  2020 Vega EVX   elektrischer Supersportler aus Sri Lanka



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.