Dienstag , 28. Mai 2024
Menu

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Lesezeit 3 Min.

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Versus Performance hat gestern mal wieder einen rausgehauen! Ein wunderschönes BMW M2 F87 Coupé das eine ganze Menge an Upgrades erhalten hat aber dennoch ein gewisses Understatement mitbringt. Das absolute Highlight am Fahrzeug ist ganz klar der nagelneue Radsatz in den Dimensionen 9 + 10.5×20 Zoll vom Typ Versus Competition, die in Gold matt beschichtet wurden. Zur blauen Lackierung der Karosserie hätte man keinen besseren Farbkontrast wählen können. Doch natürlich bleibt es nicht nur bei einem neuen Satz Alufelgen. Damit die neuen Räder nämlich optimal im Radkasten sitzen verbaute der Tuner ein hochwertiges KW Gewindefahrwerk der Variante 3 das nicht nur für eine sportlichere Gangart sorgt, sondern auch dafür dass der Radsatz die Radkästen optimal ausfüllt. Und auch an der Aerodynamik hat man dezent geschraubt, so verbaute man eine auffällige Carbon Frontlippe mit ausziehbaren Frontsplitter und der Kofferraumdeckel bekam eine Carbon-Spoilerlippe sowie einen bulligen Diffusor.

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Natürlich dürfen auch die obligatorischen BMW M Performance Parts Nieren & Kiemen in schwarz nicht fehlen und diese runden die modifizierte Optik des M2 elegant ab. Soviel Sportlichkeit braucht natürlich auch eine Leistungssteigerung und so erreicht man mittels Versus Performance Leistungssteigerung EVO I ein Leistungsplus des 370 PS & 500NM starken N55B30 auf satte 420PS & 620 NM Drehmoment, und das natürlich inklusive Tüv & Garantie. Und damit man auch hört das hier kein Serienfahrzeug kommt wurde noch eine komplette Remus Abgasanlage, ab Downpipe, inklusive Titan Carbon Endrohren verbaut. Ein elegant getunter M2 der definitiv für viel Schrecken bei Fahrern eines M3/M4 sorgen wird. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen am M2 erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

(Foto/s: Versus Performance)

Das sind die Änderungen am BMW M2 F87 Coupe:

  • Tieferlegung mittels KW Gewindefahrwerk Variante 3 mit Setup by Versus Performance
  • Versus Performance Leistungssteigerung EVO I auf 420 PS 620 NM incl. Tüv & Garantie
  • BMW M Performance Nieren & Kiemen
  • Radsatz 9.00 & 10.50×20 Versus Competition (Gold matt beschichtet)
  • Remus Abgasanlage ab Downpipe mit Titan Carbon Endrohren
  • Carbon Frontlippe mit ausziehbaren Frontsplitter

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Versus Performance haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Heftig – 299 PS & 500 NM im Versus Performance MINI Cooper S

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Optimaler Auftritt – BMW M2 F87 auf 20 Zoll BBS CI-R by Versus

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

Versus Performance – 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Mattgoldene Versus Competition Felgen am BMW M2 F87

420PS & neu Optik am M2

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert