Freitag , 10. Juli 2020
Tipps

Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS-V8 Triebwerk!

 Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS V8 Triebwerk!

  • Fahrzeug von Casey Currie (professioneller Offroad-Rennfahrer)
  • 1967 Chevrolet Camaro
  • kompletter Umbau
  • American Racing-Felgen
  • Carbon-Frontlippe und Motorhaub
  • Bereifung an der Hinterachse 335 mm
  • Monster Energy-Lackierung und Mattschwarz
  • kein Chrom am Fahrzeug
  • LED-Scheinwerfer vorn und hinten
  • Fahrwerk mit Aluminiumkomponenten und -teilen von Ridetech
  • Baer-Bremsanlage
  • große manuelle Handbremse zum Driften
  • funktionsfähige Klimaanlage
  • Stereoanlage
  • neue Mittelkonsole aus Aluminium
  • Sparco-Lenkrad
  • Überrollkäfig
  • LSX 454 V8 unter der Haube mit ca. 640 PS
  • T56-Getriebe mit sequentieller Schaltung
  • Motec-Management

Achtung!

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Chevrolet Corvette Z06 mit Callaway SC757 Tuning-Kit!

Chevrolet Corvette Z06 Callaway SC757 Tuning Kit 11 310x165 Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS V8 Triebwerk!

Video: Porsche Taycan Turbo S vs Tesla Model S P100D

Porsche Taycan Turbo S vs Tesla Model S P100D 310x165 Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS V8 Triebwerk!

Schick – Selfmade Mercedes-Benz Scheinwerfer Tuning

Selfmade Mercedes Benz Scheinwerfer Tuning 31 310x165 Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS V8 Triebwerk!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

youtube tuningblog.eu Video: 1967er Chevrolet Camaro mit LS V8 Triebwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.