Dienstag , 26. März 2019

Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race…

Dein Feedback

Wenn man sich die Motordaten so anschaut kann man sagen der Dodge Charger SRT8 hat quasi den doppelt so großen Motor wie der BMW M4. Der Charger benötigt 6,4 Liter Hubraum, der BMW M4 dagegen hat 3,0 Liter Hubraum. Auch die 470PS des Dodge wirken auf dem Papier mächtiger als die 431PS des BMW M4, das Drehmoment von 644NM des Dodge gegen die 550NM des BMW M4 ist ebenfalls deutlich höher. Im Autoquartett würde es für den Bayern jetzt düster werden.

Thema Vorschlag
Kompressor-Power im BR-Performance Jaguar F-Type R

online Shop Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race...

Frühstart des BMW M4 hin oder her, seine Leistung bringt der Bayer deutlich effektiver auf die Straße als der AMi. War das anders zu erwarten?

 

de Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... DE en Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... EN fr Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... FR it Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... IT pl Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... PL es Video: Dodge Charger SRT8 oder BMW M4? Drag Race... ES

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth schreibt für tuningblog.eu seit über 6 Jahren

Auch cool oder...?

Ferrari 488 GT3 P80C Einzelstück 2019 Tuning 1 310x165 Einzelstück   Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C

Einzelstück – Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C

Einzelstück – Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C5 von 5 votes Wer glaubt, dass …

Continental GT Tetsu GTR Tuning ASI 310x165 Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI

Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI

Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI5 von 3 votes Eigentlich ist …

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik Bodykit Tuning 1 1 310x165 Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik Parts

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik-Parts

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik-Parts4.7 von 13 votes Gut ein Jahr ist es nun schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.