Freitag , 12. April 2024
Menu

Video: Novitec Rosso Ferrari F12 N-Largo von KBS Motorsport in Singapur

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 26. Dezember 2015 um 07:40 Uhr

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr, speziell gekennzeichnet, am Ende des Beitrages!

Update vom „29.07.2015“

Es gibt neue Informationen die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Der letzte der 15 produzierten Novitec Ferrari F12 N-Largo wurde in Aluminium Opaco ausgeliefert und schließt die Serie nun ab:

  • Basis: Ferrari F12 Berlinetta
  • limitiert auf 15 Exemplare
  • Mattgraue Folierung / Lackierung
  • schwarze Felgen und Aerodynamik-Teile
  • Widebody-Kit (breitere Kotflügel und Schweller, neue Seitenschweller, komplett neu gestaltete Stoßfänger vorne und hinten, überarbeitete Sporthaube, Frontsplitter, Heckdiffusor)
  • getönte Rückleuchten
  • großer Heckflügel
  • Leistungssteigerung von 740 bis 780 PS
  • leistungsgesteigerte Bremsen
  • neues Fahrwerk
  • Novitec Räder 20 Zoll vorn und 21-Zoll hinten

Update vom „06.08.2015“

Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Wir haben noch einmal ein Video vom Novitec Ferrari F12 N-Largo “Opaco” auf dem Kanal von glitchFan2428 gefunden.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert