Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

Lesezeit 3 Min.

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

Der Jeep Wrangler kam im Jahr 1987 auf den Markt und eröffnete ein Fahrzeugsegment, in dem er bis heute an der Spitze steht. Als beliebtester Offroader hierzulande ist der Wrangler das ultimative Beispiel für multifunktionale Mobilität. Ins Gelände sogar mit der Familie? Mittagessen in der Stadt? Die Kinder von der Schule abholen? Der Jeep Wrangler sagt „Ja!„. Und doch fehlt etwas im Interieur, das Vilner jetzt „gefunden“ hat. Nämlich echter Luxus! In der fast 40-jährigen Geschichte hat Jeep noch nie eine so luxuriöse Version des Wrangler gebaut, wie es das Team von Vilner Garage gemacht hat. Der Besitzer des Wrangler stammt aus Rumänien und beauftragte Vilner Garage mit einem Komplettumbau im Inneren. Und das Resultat ist eines der komplexesten Projekte, mit denen sich das Atelier in seiner über 26-jährigen Geschichte konfrontiert sah. Jeder Quadratzentimeter der Kabine kam nämlich „unter das Messer„.

Vilner Interieur im Jeep Wrangler

Der Umbau dauerte gut sechs Wochen, wobei allein zwei Wochen geopfert wurden, um den Überrollbügel „anzuziehen“. Handgefertigte dezente Nähte am Käfig (und überall sonst) verlaufen durch jede Ecke und zwischen jeder Schraube bis zu den individuellen Fußmatten. Tonnenweise braunes Leder wurde verarbeitet, was wohl auf eine ganze Herde Kühe zurückzuführen ist. Absolut alles, was man im Innenraum sehen kann, das wurde von Vilner von Hand gefertigt und verbaut, was natürlich die Nutzung feinster Details ermöglicht. Und natürlich wurde mit dem Umbau auch garantiert, dass es keine zwei identischen Fahrzeuge jemals geben wird. Für uns den krönenden Abschluss bilden die edlen Holzapplikationen am Armaturenbrett, dem Lenkrad und der Umrandung vom Schalthebel.

keinerlei Änderungen außen

Die Idee von Holz im Innenraum ist in der Regel ein zweischneidiges Schwert. Ein Designtrick, der im modernen Automobildesign nämlich immer weniger vorkommt, bei korrekter Ausführung aber das Gesamtergebnis zweifellos in Szene setzt. Und das ist Vilner gelungen. Denn das Edelholz ist nicht nur perfekt mit der braunen Lederausstattung kombiniert, es sorgt auch dafür, dass das Interieur eine gewisse „Wärme“ versprüht und damit wohnlich wirkt. Unzählige kleine Details wie der klassische Jeep Wrangler auf dem Schalthebel, das vollständig überarbeitete Lenkrad oder der komplett ausgekleidete Kofferraum runden das Unikat gelungen ab. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge mit Tuning von Vilner? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Mehr Verarbeitungsqualität: Vilner veredelt Tesla Model 3!

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

Edles Vilner Interieur im Range Rover Autobiography!

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

Vilner Garage Interieur-Tuning für das Tesla Model X!

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!

„Up“-gehoben – VW Up GTI vom Tuner Vilner Garage!

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler! 

Luxus im Offroader: Vilner Interieur im Jeep Wrangler!
Bildnachweis: Vilner Garage
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert