Donnerstag , 18. Januar 2018

Ohne Worte: Viper ACR von Geiger Cars mit 765PS & neuen Alu’s

Und weiter geht’s beim Team Geiger Performance (GeigerCars)! Noch nicht allzu lange her, da präsentierte uns der Tuner eine Dodge Viper GTS mit fettem 8,4 Liter V10 und 640PS & 600lb-ft Drehmoment die er mittels umfangreicher Leistungssteigerung auf satte 710 PS und 861 Nm Drehmoment puschte. Doch irgendwie war es klar das wenn man sich die Mühe an der „normalen“ Viper macht man die straßenzugelassene Club-Racing-Variante -> ACR nicht unangetastet lassen kann. Grund genug sich also auch an der ACR zu versuchen und diese mächtig nach oben zu puschen. Als Ergebnis stehen satte 111PS mehr auf dem Papier und mit nun 765PS dürfte die Giftschlange noch um einiges giftiger geworden sein. Aufgrund der Tatsache das der V10 der Viper ein klassischer Saugmotor ist war die Leistungssteigerung nicht mit einer Software möglich sondern es musste richtig Hand angelegt werden um das Leistungsplus zu erzielen. Konkret heißt das geportete Zylinderköpfe, deutlich größere Einlassventile, eine hochwertige Sportnockenwelle und doppelte Ventilfedern halten Einzug. Eine komplette Edelstahl-Sportauspuffanlage und ein neuer Fächerkrümmer inklusive Sportkatalysator sorgen nicht nur für einen brutalen Racing-Sound sondern liefern auch die letzten Pferdestärken. Natürlich muss auch die Standfestigkeit gewährleistet sein und so bekam der 8,4 Liter V10 einen deutlich effizienteren Motorölkühler verpasst. Damit auch der Antrieb kühl bleibt verrichtet eine weitere Ölkühlanlage inklusive Pumpe Ihren Dienst an der Hinterachse.

Viper ACR Geiger Cars 2016 Tuning 2 Ohne Worte: Viper ACR von Geiger Cars mit 765PS & neuen Alu’s

Das mega ausladende Extreme Aero Package inklusive ausladendem Frontsplitter, Doppelflaps an der Frontschürze und der große Heckdiffusor sind übrigens Serie. Die neu verbauten GeigerCars-Alufelgen in 11 & 13×19 Zoll inklusive Sensoren dagegen nicht. So ganz ohne ist eine derartige Leistungssteigerung natürlich nicht und so darf man bei Interesse zum Kaufpreis der Viper ACR noch stattliche 40.775€ hinblettern und zahlt somit für das Komplettfahrzeug mindestens 219.000 Euro. Das Team von GeigerCars hat die ACR die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der technisch umfassenden Tuning-Kur die die ACR ,und besonders deren V10, über sich ergehen lassen durfte steht sie nun deutlich potenter und dank der neuen Alufelgen auch satter als die ohnehin spektakuläre Serienversion da. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich ein seltene ACR Viper zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist GeigerCars ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug in Sachen Leistung vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung noch einmal aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was findest du den?
Angsteinflößend - Bentley Mulsanne in mattschwarz auf Forgiato’s

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Ford Mustang GT 820 oder auch einen Dodge Ram Rebel von Geiger Performance (GeigerCars), sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

 

(Foto/s: Geiger Performance – GeigerCars)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

Was findest du den?
Ferrari F12 mit Caballería-Karosseriekit by Bengala Automotive

  • Leistungssteigerung von 481kW/654PS auf 563kW/765PS = +111PS ( Geportete Zylinderköpfe, größere Einlassventile, Sportnockenwelle, doppelte Ventilfedern)
  • Edelstahl Sportauspuffanlage mit Fächerkrümmer und Sportkatalysator
  • neuer Motorölkühler
  • zusätzliche Ölkühlanlage inklusive Pumpe an der Hinterachs
  • GeigerCars Alufelgenradsatz in 11×19 Zoll vorn und 13×19 Zoll hinten (inkl. Sensoren)
  • alle GeigerCars-Optimierungen kosten 40.775 Euro inklusive Mehrwertsteuer
  • Komplettfahrzeug ab 219.000 Euro

Das folgende Video zeigt eine serienmäßige 2016er ACR

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

900 HP BMW M3 C63 CTS V Dragrace Tuning 310x165 Video: 900 PS BMW M3 E90 vs. C63 AMG & CTS V

Video: 900 PS BMW M3 E90 vs. C63 AMG & CTS-V

BMW M3 E90 mit 900 HP Cadillac CTS-V mit 650 HP Mercedes-Benz C63 AMG W204 …

BMW M5 F10 Ferrada FR3 22 Zoll Tuning 8 310x165 Passt   BMW M5 F10 auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

Passt – BMW M5 F10 auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

Unser erster Gedanke war – „viel zu groß„! Das Felgenlabel Ferrada Wheels ließ uns die …

GLE63 AMG Mercedes Chiptuning C292 2 310x165 Ohne Worte   900 PS & 1.100 Nm im GLE63 AMG von Mcchip

Ohne Worte – 900 PS & 1.100 Nm im GLE63 AMG von Mcchip

Könnt ihr Euch noch entsinnen als wir Ende 2015 darüber berichtet haben das es Mcchip-DKR …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.