KW Gewindefahrwerk für Elektro-Volvo: Polestar 2!

de Deutsch

KW V3 Polestar II Standaufnahme 002

Für die Long-Range-Dual-Motor-Modelle des Polestar 2 mit Allradantrieb hat der Fahrwerkhersteller KW automotive das KW V3 Gewindefahrwerk entwickelt. Das in der Druck- und Zugstufe unabhängig einstellbare Fahrwerk verleiht der Mittelklasselimousine mit ihren beiden Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren ein harmonisches Fahrverhalten. Im Polestar 2 steigert sich nach dem Fahrwerkeinbau die Lenkpräzision, Spurtreue, Straßenlage und Abrollkomfort. Möglich macht dies die aufwendige Mehrventiltechnologie mit vorkonfigurierten Highspeed-Dämpferventilen und einstellbaren Lowspeed-Dämpferventilen. Wodurch das KW V3 Gewindefahrwerk präziser und sensitiver dämpft. Zusätzlich erlaubt das Gewindefahrwerk eine individuelle Abstimmung in der Druck- und Zugstufe. Dadurch können mit wenigen Handgriffen der Fahrkomfort, das Handling und der Reifengrip auf Wunsch angepasst werden. Das aus Edelstahl in Deutschland gefertigte KW Fahrwerk ermöglicht laut Teilegutachten an beiden angetriebenen Achsen eine stufenlose Tieferlegung von 25 – 45 Millimetern. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.440,00 Euro. Mehr unter www.kwsuspensions.de

Elektro-Volvo: Polestar 2

Während für die Polestar-2-Modelle mit Frontantrieb das KW V3 Gewindefahrwerk noch nicht erhältlich ist, hat der Fahrwerkhersteller bereits für den seit März 2021 in Deutschland angebotenen Polestar 2 mit Long-Range-Dual-Motor und Allradantrieb das Gewindefahrwerk im Lieferangebot. „Unser in der Druck- und Zugstufe einstellbares V3 Gewindefahrwerk ist eines unserer meistverkauften Anwendungen“, so KW Brand Manager Florian Johann. „Dabei spielt es keine Rolle, für welches Automodell wir das V3 anbieten, die Mehrheit unserer Kunden entscheidet sich für dieses Fahrwerk.“ Dies gilt auch bei den Elektrofahrzeugen Cupra Born, Tesla Model 3 und VW e-up. So erreichte der Elektroauto-Vermieter Nextmove durch den Einbau eines KW V3 Gewindefahrwerks in ein Tesla Model 3 mit Heckantrieb eine Reichweitensteigerung von bis zu sieben Prozent.

manuell einstellbare Dämpfer

Das Besondere am V3 Gewindefahrwerk sind die KW Dämpfer mit ihrer Mehrventiltechnologie. Durch vorgespannte „Highspeed-Ventilfedern“ wird die Dämpfercharakteristik fahrzeugspezifisch bei der Fertigung festgelegt. „Wenn wir von Highspeed beim Fahrwerk sprechen, meinen wir die Kolbenstangengeschwindigkeit beim Ein- und Ausfedern“, erklärt KW Brand Manager Florian Johann. „Wird mit dem Polestar 2 über eine Bodenwelle oder einer Querfuge gefahren, ist das eine Highspeed-Anregung. In diesem Fall öffnet sich das Ventil und die großen Ölvolumenströme fließen durch das Hauptventil, wodurch diese sogenannte Fahrbahnstörung sauber gedämpft wird und der Fahrkomfort sich weiter steigert. Lenkbewegungen und langgezogene Bodenwellen dagegen sind typische Lowspeed-Anregungen in der Dämpfung.“ Bei der V3 können die Fahrer mit wenigen Handgriffen die Lowspeed-Kräfte in der Druck- und Zugstufe individuell anpassen. Einfluss auf das Handling und den Abrollkomfort kann unter anderem mit der in 16 Klicks einstellbaren Zugstufe genommen werden. Dazu wird ein Einstellrädchen auf die Kolbenstange gesteckt, respektive das integrierte Zugstufenrädchen per Hand bewegt. Mit den Druckstufenrädchen am unteren Dämpfergehäuse wird dagegen mit zwölf Klicks die Lowspeed-Druckstufe abgestimmt. Dadurch können die Fahrer eines Polestar 2 Einfluss auf die Nick- und Wankbewegungen der Karosserie nehmen. Einfach ausgedrückt hat die Zugstufe die Aufgabe, die Karosserie an die Straße anzubinden, während die Druckstufe das Einfedern beeinflusst und den gesamten Aufbau des Chassis abstützt. Das ab 2.440 Euro für den Polestar 2 angebotene KW V3 Gewindefahrwerk verfügt über ein Teilegutachten. Laut Gutachten kann die Elektrolimousine an beiden angetriebenen Achsen zwischen 25 und 45 Millimetern tiefergelegt werden.

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der KW Automotive GmbH? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Adaptives KW Gewindefahrwerk für Cupra Born (K1)

Adaptives KW Gewindefahrwerk Cupra Born K1 4 310x165

BMW M3 (G80) & M4 (G82) mit KW V3 Gewindefahrwerk!

KW V3 BMW M3 M4 0001 310x165

Super-Slow-Motion-Aufnahmen von KW am Nürburgring!

KW NLS 2022 Partnerschaft 003 310x165

KW DDC Plug-and-Play Gewindefahrwerk im Audi RS3 (GY)!

KW DDC Fahrwerk Audi RS3 006 310x165

KW Gewindefahrwerk für Elektro-Volvo aus China: Mehr Fahrdynamik und Fahrkomfort für Polestar 2!
Bildnachweis: KW Automotive GmbH

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.