Ultracool: VW 1200 Käfer von Sidney Industries mit Patina-Lack!

de Deutsch

VW 1200 Kaefer Sidney Industries Patina Lack 6

Ein Highlight für Autofreunde ist dieser VW 1200 von Sidney Industries. Das Modell aus dem Jahr 1965 machte fast 60 Jahre die Straßen von Kalifornien attraktiver und die dortige Sonne hat ihre Spuren auf dem ausgeblichenen, aber nach wie vor sensationell attraktiven Lack des Käfers hinterlassen. Während der Charakter des Lacks mit der originale Patina beibehalten wurde, erhielt der 1200er von Sidney Industries eine komplett neue Verglasungen. Da der Käfer immer schon mehr als Cruiser daherkam, wurde das Fahrzeug lediglich in geringem Maße tiefergelegt. Dabei wurde unter anderem die CSP-Vorderachse um 3 Zoll (ca. 8 cm) gekürzt, um die Bodenfreiheit zu reduzieren. Für ein zusätzliches Flair sorgt der Dachträger, dessen Gepäck allerdings nur Dekoration ist.

Genug Motorleistung für Fahrspaß!

Der typischerweise im Heck sitzende Motor ist natürlich einen Blick wert. Hier wird auf einen zu starken Motor verzichtet und passend zum Dasein als gemütlicher Cruiser auf ein Triebwerk vom 1600er Typ 1 zurückgegriffen (1,6-Liter-Typ 1-Boxermotor, komplett revidiert, SIIND-Ventildeckel etc.), welcher mit 50 PS dennoch eine um 50 Prozent höhere Leistung bietet als der ursprüngliche Motor. Und da auch das Ohr gern mitfährt, bietet der umgebaute 1200er einen CSP Super Competition-Auspuff, durch den die Fahrt von einem angenehm satten Sound begleitet wird.

Blick auf ein tolles Fahrwerk!

VW 1200 Kaefer Sidney Industries Patina Lack 5

Und selbstverständlich kann der 1200er VW nicht ohne eine optimale Bereifung auf die Straße. Vorn besitzt das Gefährt zierlich anmutende 185/40er Yokohama-Pneus, während die Antriebsachse hinten mit den 205/55er Gummis auffälliger ins Auge sticht. Im Hinblick auf die dreiteiligen SIIND-Felgen by CSP (5,5×17 & 7,5×17 Zoll) wurde eine attraktive Kombination aus glänzenden Inox-Stufenbetten und eloxierten Old-School-Sternen gewählt. Die neu installierten hochwertigen und effektiven CSP-Scheibenbremsen vorn und hinten sorgen zudem für ein hohes Maß an Sicherheit.

Attraktives Inventar zum Wohlfühlen!

Nicht nur im Hinblick auf Power weiß der VW 1200 von Sidney Industries zu begeistern, sondern auch die Optik im Inneren verleiht dem Fahrzeug eine Bestnote. So wird das traditionelle Armaturenbrett ergänzt durch Sitzschalen aus dem Porsche 914. Diese werden nicht zuletzt durch den Bezug aus Replay-Hyperflex-Jeans-Stoff mit grauen Wangen und attraktiven Zierösen zu einem echten Hingucker.

VW 1200 Kaefer Sidney Industries Patina Lack 10

Für ein einheitliches Bild wurde das Design für die Verkleidungen an den Seiten sowie auf der Rückbank verwendet, während Matten und auch der Himmel in einem angenehmen Grau strahlen. Um jederzeit auch attraktiv in Gang zu kommen, beeindruckt der mit einem SIIND-Schriftzug versehene Schaltknauf. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

Getunter Datsun 260Z mit Honda S2000-Triebwerk!

Motorswap Datsun 260Z Honda S2000 Triebwerk Restomod 2 310x165

Restaurierter Fiat Panda 4×4 (1986) als italienischer Geländewagen!

Restaurierter Fiat Panda 4%C3%974 1986 Offroad Umbau Tuning Restomod 31 310x165

Kindred Chevrolet 3100 Pickup als 300 PS Elektromod!

Kindred Chevrolet 3100 Pickup Elektromod Tuning Restomod 20 310x165

1985 Chevrolet Camaro IROC-Z Restomod by Greening Auto!

1985 Chevrolet Camaro IROC Z Restomod Greening Auto Tuning 2 310x165

ultracool: VW 1200 Käfer von Sidney Industries!
Bildnachweis: Sidney Industries
tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert