Mittwoch , 23. August 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

VW Arteon Tuning HGP 2017 5 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP



Nachdem Tuner wie dumped sich die Tage darauf konzentriert haben dem neuen VW Arteon eine neue Optik zu verpassen hat man in Baden-Württemberg daran getüftelt die Leistung des Wolfsburgers fast zu verdoppeln. Die Basis stellt hier der 2l Vierzylinder-Benziner der ab Werk mit 280 PS & 350 NM Drehmoment daherkommt. HGP stopft dem Arteon nun die Leistung des VW Passat 2.0 TSI R-Line, oder auch des Audi TTs & S3, unter die Haube und geht dabei optisch gewohnt zurückhaltend vor. Konkret heißt das, der Arteon wird mittels K&N-Luftfiltereinsatz mit geänderter Luftzuführung, neuer Turbolader mit verstärkter Rumpfgruppe sowie vergrößertem Verdichter- und Turbinenrad, einer größeren Turboladeransaugung und einem vergrößerten Ladedruckrohr samt Schlauch, Änderungen an der Hochdruckpumpe, einem 76mm Hosenrohr mit 130mm Stahlkatalysator und dem hauseigenen Chiptuning, dazu überredet satte 200 PS mehr aus dem Ärmel zu schütteln.

VW Arteon Tuning HGP 2017 8 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

Und natürlich trägt auch die hauseigene Edelstahlabgasanlage mit geändertem Serienendtopf und Klappensteuerung samt 76mm Endrohen zur satten Leistungssteigerung bei. Beim Arteon ist es allerdings bauartbedingt nur akustisch zu vernehmen denn die Optik am Heck ist durch die in den Stoßfänger integrierten Endrohre unverändert, was man von der Soundkulisse allerdings nicht behaupten kann. Im Video schreit und brüllt der Arteon seine Leistung unverblümt in die Umwelt und aufgrund der braven Optik werden sich viele Passanten zuerst umschauen ob nicht eventuell ein anderes Fahrzeug für die Geräuschkulisse zuständig ist. Und auch optisch hat sich etwas am Arteon getan, wenn auch nur sehr dezent. Das Fahrzeug bekam eine Tieferlegung mittels KW-Gewindefahrwerk sowie einen neuen Satz Alufelgen aus dem Hause OZ in mattschwarz die mit Pirelli Reifen bestückt sind.

Was findest du den?
Audi RS7 Sportback in Mattblau auf Ferrada FR4 Felgen

VW Arteon Tuning HGP 2017 6 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

Durch die Speichen der Alufelgen kann man erkennen, dass auch eine neue Bremsanlage mit großen gelochten Bremsscheiben und rot lackierten Bremssätteln verbaut wurde denn, das fast 500 PS auch wieder zum Stehen gebracht werden wollen versteht sich von selbst. Viel mehr gibt es aufgrund der bisher wenigen Informationen die uns vorliegen auch nicht zu sagen so das wir es im Moment bei den Bildern und dem Video belassen. Sollten wir neue Details erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Screenshots Video MotorOli.de + HGP)

Das sind die Änderungen am VW Arteon:

  • Tieferlegung (KW Gewindefahrwerk)
  • OZ Racing Alufelgen in schwarz ()
  • geänderte Sport-Bremsanlage mit gelochten Bremsscheiben (Bremssättel in rot lackiert)
  • Leistungssteigerung auf 480PS: (folgend die Spezifikationen vom VW Passat 2.0 TSI R-Line die nahezu identisch sein müssten)
    – K&N-Luftfiltereinsatz mit geänderter Luftzuführung
    – 480PS-Turbolader mit verstärkter Rumpfgruppe sowie
    vergrößertem Verdichterrad & Turbinenrad
    – größere Turboladeransaugung
    – vergrößertes Ladedruckrohr & Schlauch
    – Hochdruckpumpe mit größerem Kolbendurchmesser
    – 76mm Hosenrohr mit 130mm Stahlkatalysator (88mm Turboladerausgang zwischen Turbolader und Katalysator)
    – 76mm Edelstahlabgasanlage mit geändertem Serienendtopf und Klappensteuerung
    – 3 bar Ladedruckfühler
    – 3 bar Saugrohrdrucksensor
    – Chiptuning mit Vmax-Aufhebung auf über 300km/h
    – geändertes Schaltprogramm und Schaltzeiten für das DSG-Getriebe,
    geänderte Launch-Control-Abstimmung (bei DSG-Fahrzeugen)
Was findest du den?
Vorsteiner V-FF 105 Alufelgen am Ferrari 458 Italia

VW Arteon Tuning HGP 2017 4 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch mit HGP Power haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Mächtig – 2017 HGP VW Passat 2.0 TSI R-Line mit 480PS

HGP VW Passat 2.0 B8 TSI R Line 480PS Tuning 14 310x165 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

Audi TTs & S3 Sportback mit 480PS by HGP Turbonachrüstung

2017 audi s3 with 480 hp by hgp turbo is supercar fast 3 310x165 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

HGP – VW Passat R36 Leistungssteigerung auf über 500 PS

HGP VW Passat R36 500 PS Turbo Tuning 1 1 e1459312933255 310x165 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP

über 300 km/h sind möglich

VW Arteon Tuning HGP 2017 3 480 PS & über 300 km/h im VW Arteon vom Tuner HGP„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Auch cool oder...?

integra honda r 21 17 310x165 Tuning am Honda Integra   Klassiker der Automobilszene

Tuning am Honda Integra – Klassiker der Automobilszene

Wusstet ihr, dass es den Honda Integra bereits seit 1985 gibt? Es handelt sich dabei …

Widebody BMW M5 Edition F90 Frozen Dark Red 310x165 Erster Versuch   Widebody BMW F90 M5 by tuningblog.eu

Erster Versuch – Widebody BMW F90 M5 by tuningblog.eu

Gerade eben haben wir im zuge unseres Story zum virtuell modifizierten Widebody BMW M760LI G12 7er darauf …

Widebody BMW M760Li xDrive G11 G12 Tuning 2 310x165 Fett   Widebody BMW M760LI G12 7er by tuningblog.eu

Fett – Widebody BMW M760LI G12 7er by tuningblog.eu

Seit gestern ist es amtlich das auch weiterhin der BMW M760LI G12 das, auf dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.