Dienstag , 20. Februar 2024
Menu

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Lesezeit 5 Min.

Kürzlich aktualisiert am 23. März 2021 um 05:58 Uhr

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Volkswagen bringt einen Arteon mit Unikat-Charakter auf den Markt: Mit dem auf 250 Exemplare limitierten Arteon R-Line Edition rückt Volkswagen die Dynamik und die Reisequalitäten des Gran Turismo noch stärker in den Mittelpunkt. Exklusive Designmerkmale, eine umfangreiche Serienausstattung und eine Auswahl aus vier leistungsstarken Turbomotoren mit 140 kW / 190 PS bis 200 kW / 272 PS kennzeichnen die ab 55.970 Euro erhältliche Sonderedition. Der Arteon R-Line Edition hat eine reichhaltige Serienausstattung, die in dieser Kombination in keiner anderen Version der Baureihe erhältlich ist. Die expressive Zweifarblackierung in „Mondsteingrau“ mit schwarzem Dach bleibt sogar eigens der Arteon R-Line Edition vorbehalten. Das Finish im Exterieur perfektionieren 20-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Rosario“ und abgedunkelte Scheiben im Fond. Perfekt auf das Exterieur abgestimmt zeigt sich das Interieur.

Leder-Paket „Nappa“ im Innenraum

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Das Leder-Paket „Nappa“ prägt den Innenraum, der farblich über eine Ambientebeleuchtung individualisiert werden kann. Als Bestandteil des ebenfalls serienmäßigen Winterpaketes lassen sich zusätzlich zu den Vordersitzen auch die äußeren Rücksitze beheizen. Das Infotainmentsystem „Discover Pro“ weist neben der Navigationsfunktion auch „Wireless App-Connect“, eine Sprachbedienung und den digitalen Radioempfang DAB+ auf. Das „Discover Pro“ und das „Digitale Cockpit“ (volldigitale Instrumente) bilden eine Einheit ähnlich dem Innovision Cockpit – bekannt aus dem Touareg. Dank des schlüssellosen Start- und Schließsystems „Keyless Access“ kann der Autoschlüssel stets in der Tasche bleiben. Serienmäßige Hightech-Systeme perfektionieren Komfort und Sicherheit: Die Umgebungsansicht „Area View“ inklusive Rückfahrkamera erlaubt einen Blick rund um das Fahrzeug und erleichtert das Manövrieren ebenso wie der Parklenkassistent „Park Assist“. Die Verkehrszeichenerkennung, der Spurwechselassistent „Side Assist“, das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ und die prädiktive Distanzregelung „ACC“ erhöhen die Sicherheit im fließenden Verkehr und machen lange Reisen komfortabler und sicherer.

LED-Scheinwerfer sind serienmäßig verbaut

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Mit dem serienmäßigen „Dynamic Light Assist“ für die LED-Scheinwerfer genießt der Fahrer zudem den Komfort eines dynamischen Kurvenfahrlichts und einer automatischen Regelung des Fernlichts. Das Motorenspektrum der Arteon R-Line Edition rückt besonders die Sportlichkeit des Gran Turismo in den Mittelpunkt. Folgerichtig stehen für die limitierte Sonderedition die vier kraftvollsten Aggregate der Baureihe zur Wahl. Es handelt sich durchgehend um effiziente 2,0-Liter-Vierzylinder, die mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) verbunden sind. Das Spektrum eröffnen je ein TSI-Benziner und ein TDI-Turbodiesel mit 140 kW / 190 PS. Der allradgetriebene Topdiesel mobilisiert 176 kW / 240 PS. Als stärkste Version geht der Arteon R-Line Edition mit dem 2,0 TSI, 200 kW / 272 PS Spitzenleistung und ebenfalls Allradantrieb (4MOTION) an den Start. Zusätzlich wurde das ESC-System angepasst. Es ist nun wie bei den sportlichen R-Modellen komplett deaktivierbar.

  • Extravagantes Exterieur: Neue Lackfarbe „Mondsteingrau“ plus schwarzes Dach und 20-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Rosario“
  • Umfangreiche Ausstattung: „Park Assist“, Spurwechselassistent „Side Assist“ und Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“
  • Zwei kraftvolle Turbobenziner (TSI) und zwei Turbodiesel (TDI) mit 140 kW / 190 PS1/2/3 bis 200 kW / 272 PS4/5 sorgen für hohen Langstreckenkomfort

adaptive Fahrwerksregelung „DCC“

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Die beiden stärksten Versionen der Arteon R-Line Edition haben die aktuell höchste Ausbaustufe der adaptiven Fahrwerksregelung „DCC“ an Bord. Für die 140-kW-Modelle steht das „DCC“ optional zur Wahl. Das System erlaubt es, die geregelten Dämpfer über die Einstellungen der Fahrprofilauswahl (Comfort, Normal, Sport, Individual) hinaus stufenlos von Comfort+ bis Sport+ zu konfigurieren. Auch deshalb brilliert das limitierte Sondermodell als besonders dynamisches Reisefahrzeug der Business Class. Die Arteon R-Line Edition ist ab sofort zu Preisen ab 55.970 Euro (für den 2.0 TSI mit 140 kW/190 PS) bestellbar und wird ab Februar 2020 ausgeliefert. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen gegenüber dem „normalen“ R-Line erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Foto/s: Volkswagen (VW)

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Hersteller Volkswagen (VW)? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Unter Strom gesetzt: 1972er Type 2 Bus von EV West & VW

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

500 PS & 970 NM im 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

How Deep? VW Golf 8 (MK8) – Airride und 20 Zöller!

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Number 1! VW Golf 8 (MK8) von „null-bar“ mit Airride

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Video: Offroad VW Beetle? TFLoffroad machts möglich!

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

2019 HGP VW Golf 7 R 3.6 BiTurbo Facelift mit +780 PS

Nur 250 Stück: 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

Nur 250 Stück 272 PS VW Arteon R-Line Edition 2020

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert