Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

VW Caddy GTI? Warum eigentlich nicht…

Lesezeit < 1 Min.

Die Designer rund um X-Tomi Design hatten die Idee einen VW Caddy (der übrigens erst gestern vorgestellt wurde) als GTI Version zu kreieren. Die Idee an sich ist nicht einmal schlecht, warum sollte es der Monteur oder auch die Familie nicht auch eilig haben? Das hier gezeigte Modell von X-Tomi Design wirkt mit den Golf und Polo GTI Anbauten durchaus gelungen.

VW Caddy GTI? Warum eigentlich nicht&#8230;

(Fotos: X-Tomi Design)

Das hat X-Tomi verändert:

  • VW Caddy GTI
  • Frontstoßstange vom Golf GTI
  • Wabengitter-Grill vom GTI inkl. rotem Streifen
  • zweiflutige Auspuffanlage eventuell vom Polo GTI
  • Stoßfänger Polo GTI!?
  • 2-Liter-Turbo-Motoren aus dem Scirocco oder Beetle

VW Caddy GTI? Warum eigentlich nicht&#8230;

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert