Das blaue Wunder – VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Lesezeit 4 Minuten

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 24 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Er ist schon fast in Vergessenheit geraten, und im Gegensatz zu seinen Vorgängern und Nachfolgern, welche allesamt auf den Namen Scirocco hörten, fristet der VW Corrado in der VW-Szene ein Schattendasein. Bereits zu Produktionszeiten konnte das preiswerte Sportcoupé nicht die erhofften Stückzahlen erzielen, so dass nach sieben Produktionsjahren und nur einer einzigen Generation, bereits 1995 Schluss war für den Wolfsburger Kompaktsportler, der die Herzen der VW-Fangemeinde nie so richtig erobern konnte. Auch in Sachen Tuning stand er immer im Schatten des Opel Calibra, der wesentlich häufiger in der Tuning-Szene zu finden war, als sein Konkurrent aus Niedersachsen. Doch es gibt auch Autoliebhaber, welche die Vorzüge eines Corrado zu schätzen wissen, und deshalb stellen wir euch nun einen modifizierten Corrado vor, der in Großbritannien seine Runden dreht.

Blaues Showcar mit sportlicher Note.

Neben der blauen Custom-Lackierung, welche speziell für diesen Corrado entwickelt wurde, fallen natürlich als Erstes die goldenen BBS-Felgen im Format 8×17 Zoll auf. Die dreiteiligen Schmiedefelgen hören auf den Modellnamen E50, und passen unserer Meinung nach ausgezeichnet zum extrovertierten Auftritt des Corrado. Als Fahrwerk wurde ein V2-Airlift-Luftfahrwerk eingebaut, um den Wolfsburger zu einer Asphaltfräse mutieren zu lassen. Außerdem wurden aerodynamische Außenspiegel verbaut, und der Heckscheibenwischer wurde entfernt. Zudem wurden maßgeschneiderte Rückleuchten angebracht, und die VW-Embleme sowie der „Corrado“-Schriftzug wurden geschwärzt. Ferner wurden Sechskolben-Bremssättel von Tarox sowie zweiteilige Bremsscheiben mit 300 mm Durchmesser verbaut, um eine standesgemäße Verzögerung zu gewährleisten.

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 19 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Am Heck ist außerdem eine Custom-Heckklappe mit größerem Spoiler und schwarzen Elementen zu sehen, die für eine sportlichere Optik sorgen soll. Weitere kleine Details sind beispielsweise die farblich angepassten Türgriffe und Zierleisten, welche eigentlich vor Parkremplern schützen sollen, diesen Zweck nun jedoch nicht mehr zur Gänze erfüllen. Wir sind der Meinung, dass der Brite Scott Chipperfield (Besitzer) ein vollkommen alltagstaugliches Schätzchen kreiert hat, das auch auf jedem VW-Treffen gut ankommt, und sich vor keinem modifizieren Golf oder Passat verstecken muss.

Im Interieur geht es ebenfalls sportlich zu.

Als Erstes fallen im Innenraum die elektrisch verstellbaren Recaro-Sportsitze auf, die nicht nur sportlich aussehen, sondern auch eine Menge Komfort bieten. Zudem wurde ein Sportlenkrad von Momo mit 300 mm Durchmesser verbaut, das die sportlichen Ambitionen des Wolfsburgers unterstreicht. Im Kofferraum fand außerdem der Kompressor für das Airride-Fahrwerk seinen Platz, wodurch das Gepäckabteil als solches kaum noch nutzbar ist.

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 20 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

1,8-Turbo-Umbau mit etwa 305 PS.

Im Corrado hielt der Motor eines Audi S3 der ersten Generation Einzug, der mittels eines Garrett GT2871R-Turboladers auf etwas über 300 PS aufgeblasen wurde. Ferner wurde eine Downpipe-Abgasanlage mit einem 2,5-Zoll-Endrohr verbaut, und ein Ladeluftkühler fand den Weg in das sportliche Coupé. Über die Fahrleistungen ist uns aber leider nichts bekannt, doch sie dürften definitiv ausreichen, um so manchem Sportwagenfahrer einen verdutzten Blick ins Gesicht zu zaubern. Doch für das Rasen auf der Autobahn ist so ein Showcar nicht gedacht, denn der Corrado ist viel zu schade dafür, um rücksichtslos verheizt zu werden.

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 22 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Unser Fazit zu diesem VW Corrado:

Großen Respekt von unserer Seite an UK-Tuner Scott Chipperfield! Unserer Meinung nach stellt der VW ein sehr gelungenes Tuningprojekt dar, welches zeigt, dass ein 90er-Jahre-Sportcoupé nicht unbedingt zu einer Bastelbude mit Kirmes-Tuning verkommen muss, sondern auch zeitgenössisch und geschmackvoll modifiziert werden kann. Solltet ihr noch Bilder sehen wollen, dann empfehlen wir euch, die Bildergalerie durchzuklicken, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 10 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Foto/s: fastcar.co.uk

VW Corrado BBS E50 Engine Swap Tuning 30 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der die Marke VW und was man mit Tuning aus den Wolfsburgern machen kann? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Volkswide – ein VW Bulli Bus im Hardcore Macho-Outfit!

Volkswide VW T1 Bulli Bus Widebody Tuning Header 310x165 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

VW Golf 8 GTE (MK8) auf Ultralight Project 3.0 Felgen!

VW Golf 8 GTE MK8 Ultralight Project 3.0 Felgen Tuning 11 310x165 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

1978er VW Käfer mit 34 PS und Panzerung wird versteigert!

1978er VW Kaefer Panzerung Beetle bulletproof 2 310x165 Das blaue Wunder   VW Corrado mit +300 PS & Airride!

Das blaue Wunder – VW Corrado mit +300 PS & Airride!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X