Montag , 14. Juni 2021
Tipps

VW Golf 2 Targaumbau in „metallischer“ Heimarbeit!

Lesezeit ca. 4 Minuten

VW Golf 2 Targaumbau Metall Bodykit Tuning 7 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

Die Tuningszene der VW-Golf-Jünger ist bekanntlich äußerst erfinderisch, wenn es um Extremumbauten geht. Es gibt auf VW Golf-Basis (fast) nichts, was es nicht gibt, denn man möchte sich ja schließlich von der Masse der oftmals schwarzen oder silbernen Serienmodelle abheben. Cabriolet-Umbauten sind ebenfalls eine Disziplin, die sich bei Golf-Fans großer Beliebtheit erfreut, und so einen Golf 2 Targa, der in Heimarbeit aus dem vollen gefräst und gedengelt wurde, möchten wir euch heute etwas genauer vorstellen. So manche Tuningmesse hat dieser Golf 2 Targa schon gesehen, und die Reaktionen waren eindeutig. Die Leute standen fassungslos vor dem Wagen, und dachten sich, dass es gar nicht möglich ist, sich so ein Fahrzeug in solch mühevoller Handarbeit einfach selbst zu bauen.

in 1.500 h Handarbeit entstanden

Der Karosseriebauer Steffen Zschiegner, der dieses Projekt realisierte, hat sämtliche Anbauteile wie Spoiler, Targabügel oder Verbreiterungen an der Karosserie von Hand gedengelt, und unglaubliche +1.500 Arbeitsstunden in sein Projekt gesteckt. Alle Karosserieveränderungen sind aus Blech und Zinn, und es wurde weder Spachtelmasse noch Farbe verwendet. Das komplette Fahrzeug ist tatsächlich nur mit Graphitöl konserviert. Verrückt! Weiter steckt im Golf ein Jamex-Gewindefahrwerk, welches den Wolfsburger ganz nah an den Asphalt drückt. Dazu wurden Stoßstangen vom Golf GL-Modell verbaut, welche ab dem Modelljahr 1991 zum Einsatz kamen. Das ganze Projekt begann ursprünglich mit einem Unfallwagen, und es wurde eine komplett neue Fahrgastzelle verbaut, und der Wagen ist auch neu versteift. Ebenso wurde die Motorhaube neu gestaltet, und es wurden sowohl der Kühlergrill als auch die Scheinwerfer komplett neu designt.

Ziemlich wild sieht der Heckspoiler am Targa-Umbau aus, der dafür sorgt, dass der Golf 2 fast wie ein sportliches Pickup-Cabriolet wirkt. Dazu wurden klassische Klarglas-Rückleuchten, welche in den 1990er-Jahren schwer angesagt waren, verbaut, aber heute einen etwas zweifelhaften Ruf an einem Golf genießen. Last but not least rollt der Targa-Golf auf Artec S1 Edition-Felgen im 9,5×16-Zoll-Format an der Vorderachse (ET 0) und 10,5×16-Zoll an der Hinterachse (ET -55) samt Gewindefahrwerk. Vorne sind Pneus in den Dimensionen 215/40 aufgezogen, während an der Hinterachse Schlappen im 245/35-Format ihren Dienst verrichten. Mit diesem einmaligen Kunstwerk ist man ganz sicher IMMER der Held auf jedem Tuningtreffen.

Im Interieur geht es sehr spartanisch zu.

Es sind Sitze, ein Lenkrad und eine frei schwebende Tachoeinheit vorhanden, aber sämtlicher überflüssiger Schnickschnack wurde entfernt oder erst gar nicht eingebaut. Fans von Komfort und modernen Infotainmentsystemen kommen also bei diesem Projekt nicht auf ihre Kosten.

VW Golf 2 Targaumbau Metall Bodykit Tuning 4 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

1,6-Liter-Saugbenziner verrichtet seinen Dienst.

Im Golf 2 Targa fungiert ein betagter 1,6-Liter großer Saugbenziner mit ungeregeltem Katalysator als Antriebsquelle. Das Aggregat leistet bescheidene 72 PS, wodurch sich das wohl einmalige Gefährt am besten dazu eignet, um an schönen Sommertagen gemütlich durch die Landschaft zu cruisen. Für schnelle Autobahnpartien ist der Wagen nicht konzipiert, aber es ist geplant, dass ein neuer Motor Einzug in den Golf hält, da das besagte Triebwerk bereits über 300.000 km auf dem Buckel hat. Genauere Informationen bezüglich des neuen Motors haben wir aber leider noch nicht für euch.

Unser Fazit zu diesem VW Golf 2 Targa:

Ziemlich beeindruckend, was Karosseriebauer Steffen Zschiegner da in mühevoller Handarbeit auf die Räder gestellt hat. Falls ihr auch Gefallen am wohl einmaligen Projekt gefunden habt, dann könnt ihr die dazu passende Bildergalerie anklicken, die wir dem Artikel am Ende beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den VW Golf? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Prior Design Widebody-Kit am 2021 VW Golf GTI (MK8)

Golf 8 Widebody Prior Header 1 310x165 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

VW Golf 3 (MK3) BiMoto mit 1.600 PS VR12 Power

VW Golf 3 MK3 BiMoto 1.600 PS VR12 Power Tuning 14 310x165 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

VW Golf 5 (MKV) mit Clinched Widebody Aufsätzen

VW Golf 5 MKV Clinched Widebody Tuning 33 310x165 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

1985er VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!
Bildnachweis: Karosserie Zschiegner

VW Golf 2 Targaumbau Metall Bodykit Tuning 2 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 VW Golf 2 Targaumbau in metallischer Heimarbeit!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.