Barracuda Dragoons in 19 Zoll am VW Golf GTI TCR!

de Deutsch

Barracuda Dragoons VW Golf GTI TCR 1

Nachdem er um die Jahrtausendwende herum zwischenzeitlich beinahe komplett in der Versenkung verschwunden war, hat sich der Golf GTI seit Einführung der fünften Modellgeneration im Herbst 2004 wieder zu einem absoluten Topstar unter den Hot Hatches entwickelt. Somit wird er seinem legendären Status wieder gerecht und ist sogar deutlich populärer als der Golf R, obwohl dieser nochmals leistungsstärker antritt. Sehr beliebt ist der GTI auch in der Tuning-Szene. So erhielt auch dieses Exemplar des 2019 in Anlehnung an den entsprechenden Rennwagen auf Basis der siebten Generation gebauten TCR-Sondermodells einen Satz hochwertiger Barracuda Racing Wheels und weitere Veredelungen.

19-zöllige Barracuda-Felgen

An den Achsen des Kompaktsportlers wurden die dank der Herstellung in Flow Forming-Verfahren besonders leichten Dragoon-Felgen montiert. Sie messen rundum 8,5×19 Zoll und sind mit Michelin-Bereifung in 235/35ZR19 bezogen. Mit ihrem Finish in Highgloss Black fügen sie sich bestens in das Farbschema des Golfs ein. Umso mehr gilt dies, da der Colour Trim im Felgenbett das GTI-typische Rot aufgreift. Fixiert sind die Räder mittels schwarzer Racing Bolts aus dem Hause Barracuda. Sie sind – sofern sie nicht über die Felge hinausstehen – eintragungsfrei.

Tieferlegung und Karosserieparts

Barracuda Dragoons VW Golf GTI TCR 10

Ergänzend durfte eine Tieferlegung des Hot Hatches selbstverständlich nicht fehlen: Ein ST X-Gewindefahrwerk sorgt nicht nur für ein dynamischeres Fahrverhalten, sondern bewirkt zudem eine Absenkung der Karosserie um etwa 40 Millimeter. Und last but not least erhielt die Karosserie ebenfalls eine Individualisierung, die den sportlichen Charakter des GTI TCR noch verstärkt: JMS Fahrzeugteile montierte einen Bodykit von Ingo Noak Tuning.

Dieses beschert dem Wagen einen Frontspoiler, Seitenschweller und einen markanten Diffusor mit vier stark ausgeprägten Finnen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Barracuda Dragoons VW Golf GTI TCR 12

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge mit Tuning-Parts von JMS Fahrzeugteile? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Audi A4 Avant auf Tznamee EVO Alufelgen!

JMS Audi A4 Avant Auf Tznamee EVO Alufelgen 1 310x165

Barracuda Racing Wheels am Mercedes-AMG C63s!

Barracuda Racing Wheels Karizzma Mercedes AMG C 63 S Coupe C205 2 310x165

Audi S8 (D4) von JMS auf 22 Zoll Flow-Forming Felgen!

Audi S8 D4 JMS 22 Zoll Flow Forming Felgen 3 310x165

Luxusliner BMW 7er auf großformatigen Deville-Leichtmetallfelgen!

BMW 7er Corspeed Deville Bild 1 310x165

Barracuda Dragoons in 19 Zoll am VW Golf GTI TCR!
Bildnachweis: JMS Fahrzeugteile
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.