VW stellt den neuen ID.7 GTX mit 86-kWh-Batterie vor

VW hat ganz frisch den 2025 ID.7 GTX als sportliches Top-Modell seiner Baureihe enthüllt. Ab dem 6. Juni 2024 wird die neue 86-kWh-Batterie nicht nur in den GTX-Versionen, sondern auch im regulären ID.7 erhältlich sein. Bereits zur Weltpremiere des ID.7 im April 2023 angekündigt, ermöglicht der größere Akku eine Reichweite von bis zu 700 Kilometern. Der ID.7 GTX setzt zudem auf Allradantrieb mit 250 kW Systemleistung. Der bekannte 210-kW-E-Motor an der Hinterachse wird durch eine 80-kW-Maschine an der Vorderachse ergänzt. Die Kombination ermöglicht eine Reichweite von 595 Kilometern für die Limousine und 585 Kilometern für den Tourer.

VW ID.7 GTX

Der Akku hat einen nutzbaren Netto-Energiegehalt von 86 kWh, wobei der Brutto-Wert bei 91 kWh liegt. Mit einer maximalen Ladeleistung von 200 kW kann die Batterie in nur 26 Minuten von zehn auf 80 Prozent geladen werden. Und neben dem GTX wird auch der ID.7 Pro S mit dem neuen Akku angeboten. Dieser erreicht eine WLTP-Reichweite von 709 Kilometern für die Limo und 690 für den Tourer. Die Fahrzeuge starten bei 58.985 EUR für den ID.7 Pro S und 59.785 EUR für den ID.7 Tourer Pro S. Beide Versionen nutzen den 210 kW starken Heckantrieb und dringen damit ins Reichweitenspektrum von Verbrennermodellen vor.

20-Zoll-Leichtmetallräder

Optisch hebt sich der ID.7 GTX durch eine sportliche Optik ab, inspiriert von den GTIs. Neue Front- und Heckschürzen, ein Wabengrill sowie 20-Zoll-Leichtmetallräder betonen das dynamische Erscheinungsbild. Im Interieur sorgen zudem beheizbare Sitze mit roten Kontrastnähten, ein perforierter GTX-Schriftzug und ein multifunktionales Lenkrad mit roter Mittelspange für ein sportliches Ambiente. Der ID.7 GTX wird zu Preisen ab 63.155 EUR angeboten, der ID.7 GTX Tourer startet bei 63.995 EUR. Mit beiden erweitert Volkswagen seine Elektroauto-Palette und setzt neue Maßstäbe im Hinblick auf die Reichweite und Leistung.

alle Details zum VW ID.7 GTX & ID.7 Pro:

  • ID.7 Pro:
    • Antrieb: RWD
    • Leistung: 210 kW
    • Drehmoment: 545 Nm
    • Beschleunigung: 6,5 s
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 621 km
    • Batteriekapazität (netto): 77 kWh
    • Ladeleistung DC: 175 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 28 min
    • Preis: 53.995 EUR
  • ID.7 Pro S:
    • Antrieb: RWD
    • Leistung: 210 kW
    • Drehmoment: 545 Nm
    • Beschleunigung: keine Angabe
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 709 km
    • Batteriekapazität (netto): 86 kWh
    • Ladeleistung DC: 200 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 26 min
    • Preis: 58.895 EUR
  • ID.7 GTX:
    • Antrieb: AWD
    • Leistung: 250 kW
    • Drehmoment: 560 Nm
    • Beschleunigung: 5,4 s
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 595 km
    • Batteriekapazität (netto): 86 kWh
    • Ladeleistung DC: 200 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 26 min
    • Preis: 63.155 EUR
  • ID.7 Tourer Pro:
    • Antrieb: RWD
    • Leistung: 210 kW
    • Drehmoment: 545 Nm
    • Beschleunigung: 6,6 s
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 609 km
    • Batteriekapazität (netto): 77 kWh
    • Ladeleistung DC: 175 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 28 min
    • Preis: 54.795 EUR
  • ID.7 Tourer Pro S:
    • Antrieb: RWD
    • Leistung: 210 kW
    • Drehmoment: 545 Nm
    • Beschleunigung: keine Angabe
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 690 km
    • Batteriekapazität (netto): 86 kWh
    • Ladeleistung DC: 200 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 26 min
    • Preis: 59.785 EUR
  • ID.7 GTX Tourer:
    • Antrieb: AWD
    • Leistung: 250 kW
    • Drehmoment: 560 Nm
    • Beschleunigung: 5,5 s
    • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
    • WLTP–Reichweite: 585 km
    • Batteriekapazität (netto): 86 kWh
    • Ladeleistung DC: 200 kW
    • Ladezeit DC 10-80 %: 26 min
    • Preis: 63.995 EUR

weitere thematisch passende Beiträge

Der stärkste Bulli kommt: der neue VW ID. Buzz GTX ist da!

VW ID.7 GTX Tourer 2024: neue Ära der elektrischen Performance?

VW ID.7 GTX mit 86-kWh-Batterie und Allradantrieb
Bildnachweis / Quelle: link
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Werkstuning – Toyota Supra TRD Aeroteile jetzt lieferbar
Im Februar angekündigt, jetzt lieferbar! Toyotas Haustuner TRD (Toyota Racing Development) liefert...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert