VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra-Auspuffanlage!

Lesezeit 4 Minuten

VW Scirocco 1.4 TSI Airride Fahrwerk Akrapovic Auspuffanlage 22 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

Er sollte das Segment der bezahlbaren Sportcoupés, das in den 90er-Jahren seinen Höhepunkt erreichte, wiederbeleben, und entsprechend das biedere, konservative Image der Marke Volkswagen etwas aufpolieren. Der Scirocco der dritten Generation, der auf dem Golf VI basierte, scheiterte jedoch grandios und wurde zu einem der größten Flops der jüngeren VW-Geschichte. Zu diesem Zeitpunkt waren zweitürige Coupés aufgrund des unpraktischen Konzepts schon in Ungnade gefallen, und zudem war die SUV-Welle nicht mehr aufzuhalten und schwappte wie ein Tsunami über die Automobilwelt. Einige wenige Exemplare des letzten Sciroccos brachte VW aber doch an den Mann oder die Frau, und eines davon, das in Spanien die Straßen unsicher macht, möchten wir euch heute vorstellen.

Schneeweißer Tiefflieger!

Der Scirocco ist etwas Besonderes, denn nicht nur sein sachliches, cleanes Design weiß zu überzeugen, auch die Zutaten, die stimmig abgeschmeckt sind, um ein leckeres Tuning-Menü zu zaubern, überzeugen. Beginnen wir beim Airride-Fahrwerk von Air Lift, das zusätzlich zwei Viair-Kompressoren mit 444 cm³ enthält, die sauber und ordentlich im Kofferraum platziert sind. Die nächste Zutat sind die für Scirocco-Verhältnisse fast überdimensionalen 20-Zoll-Alufelgen, die poliert und glanzgedreht sind und ursprünglich an einem Mercedes ML verbaut waren.

Die Felgen besitzen ein klassisches Sterndesign, das mit einem Fünf-Doppelspeichen-Look aufwartet, und wissen mit ihrem silberglänzenden Finish zu punkten. Auf die Rundlinge wurden Pneus im Format 225/30 R20 aufgezogen. Für eine sichere Verzögerung in allen Fahrsituationen sorgt an der Vorderachse eine Custom-Sportbremsanlage mit Bremssätteln aus einem Audi RS6, die mit riesigen gelochten und geschlitzten Bremsscheiben mit 365 Millimeter Durchmesser aufwartet. Hinten kommen dagegen gelochte Bremsscheiben zum Einsatz, sowie Bremssättel vom Scirocco R.

VW Scirocco 1.4 TSI Airride Fahrwerk Akrapovic Auspuffanlage 11 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

An allen vier Ecken befinden sich Bremssättel, die blau erstrahlen und mit dem Schriftzug „Lamborghini“ garniert wurden. Am gecleanten Heck wurde außerdem ein mächtiger Diffusor angebracht, welcher von einer Sportauspuffanlage von Akrapovic flankiert wird, die mit vier dicken Endrohren nicht nur optisch auf sich aufmerksam macht.

Im Innenraum geht es vornehm zu!

Keine Spur von Krawalltuning ist im Interieur zu sehen, das mit Sportsitzen aufwartet, die mit sattelbraunem Leder überzogen sind. Das gesamte Cockpit blieb bis auf den nachträglich installierten 7-Zoll-Monitor Serie, wodurch jeglicher Komfort erhalten blieb. Lediglich eine nachträglich verbaute Sportpedalerie im Aluminium-Look zeugt von der gestiegenen Dynamik des Scirocco.

Ein 1,4-TSI-Motor mit 185 PS sorgt für Vortrieb!

Es hat sich nicht nur optisch etwas getan am schneeweißen Sportcoupé. Dank eines ECU-Remappings, besser bekannt unter dem Begriff Chiptuning, das die Firma TLR aus dem Speckgürtel von Madrid durchführte, wurde die Leistung von ursprünglich 140 PS auf 185 Pferdchen angehoben. Über den Drehmomentzuwachs ist uns aber leider nichts bekannt, doch er dürfte ähnlich stark ausfallen. Somit wird der einst etwas schwachbrüstig motorisierte VW doch noch zu einem kleinen Flitzer, der hält, was seine sportliche Optik verspricht.

Unser Fazit zum VW Scirocco:

Aus unserer Sicht ist das ein gelungenes Projekt, mit dem man sich sehen lassen kann. Respekt an die Tuning-Crew, die professionell gearbeitet hat und ihr Handwerk versteht! Eine Bildergalerie haben wir dem Artikel natürlich wie immer am Ende beigefügt. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Volkswagen? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

VW Lamando GTS mit Mega-Heckflügel und Widebody-Kit!

VW Lamando GTS Extremumbau Mega Heckfluegel Widebody Kit 2 310x165 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

Volkswagen Type 2 (VW T3) mit Subaru-Triebwerk!

Volkswagen Type 2 VW T3 Subaru Triebwerk 7 310x165 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

Leit-Golf! +2.100 PS VW Golf III Dragster-Monster mit Straßenzulassung!

VW Golf III BiMoto VR6 Tuning Strassenzulassung 14 310x165 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

Weißer VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride-Fahrwerk und Akrapovic-Auspuffanlage!
Bildnachweis: area4tuners.es

VW Scirocco 1.4 TSI Airride Fahrwerk Akrapovic Auspuffanlage 1 VW Scirocco 1.4 TSI mit Airride und Akra Auspuffanlage!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X