Samstag , 7. Dezember 2019

Brutal – Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

de Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespokeen Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespokefr Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespokeit Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespokepl Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespokees Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 71 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Und wieder einmal möchten wir euch ein spektakuläres Fahrzeug vom US-amerikanischen Tuner Creative Bespoke zeigen. Diesmal ist die Basis ein Audi RS7 der Modellgeneration C7 (interne Typbezeichnung 4G), der von 2010 bis 2018 gebaut wurde und erst ganz frisch vom Modell 2020 abgelöst ist. Und während sich bezüglich dem Design, der Sicherheitsausstattung und in Sachen Komfort durchaus etwas getan hat, ist der Unterschied im Hinblick auf den Antrieb quasi Null. Der komplett neue VW EA825-V8-BiTurbo mit 600 PS und 800 Nm Drehmoment ist nicht wirklich stärker wie der Vorgänger mit 605 PS und 700 Nm (RS7 Performance) und dann wäre da noch das gestiegene Leergewicht vom neuen Modell. Das Resultat sind nahezu identische Beschleunigungswerte. Warum also das neue Modell kaufen? Genau das hat sich der in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona ansässige Tuner scheinbar auch gedacht und zeigt mit einem RS7 samt PD700R Widebody Aerodynamik-Kit vom deutschen Tuner Prior Design wie der „Alte“ so richtig in Szene gesetzt werden kann.

Kotflügelverbreiterungen rundum

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 61 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Der RS7 erhielt zwar nicht die Prior Design Spoilerlippe für vorn, dafür aber die Kotflügelverbreiterungen rundum die den Unterschied deutlich machen. Sie verbreitern die Karosserie nämlich mit zehn zusätzlichen Bauteilen extrem und bringen den C7 damit über das Format vom neuen Modell. Nicht gegeben hat es dann wieder den optionalen Satz Schwellerschwerter der als Ansatz unterhalb der werkseitigen Seitenschweller verbaut wird. Und auch am Heck hat sich nichts weiter getan. Der elektronisch ausfahrbare Spoiler sowie der Diffusor in der Schürze gehören nämlich zum Serienumfang eines RS7. Ganz anders schaut das bezüglich der Motorhaube aus. Diese hat mit der Serie überhaupt nichts mehr zu tun. Verbaut ist ein Exemplar mit Luftöffnungen rechts und links und zentral gibt es einen Powerdome mit Glasfenster der einen großzügigen Blick auf das V8-Triebwerk darunter preisgibt. Zwar liegen uns bisher keinerlei Informationen zum Anbieter der Haube vor, wir gehen aber schwer davon aus, dass es sich um ein Zubehörteil von Darwinpro handelt. Und unübersehbar stammen auch die Felgen aus dem Zubehör.

Oder der?
M&D exclusive cardesign - Mercedes SL r230 Black Edition Widebody

Rennen-Forged-Wheels Alufelgen

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 60 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Konkret handelt es sich um Schmiedefelgen aus dem Regal von Rennen-Forged-Wheels. Verbaut ist eine klassisch silberne Variante mit verchromten Felgenbetten im Format 21 Zoll die aufgrund von H&R Sportfedern absolut passgenau im Radkasten sitzen. Und immer wieder perfekt als Eyecatcher fungieren die Creative Bespoke Reifensticker die der Tuner an fast jedem umgebauten Fahrzeug anbringt. Für uns ist es optisch beeindruckend was mit den kleinen Stickern für ein Unterschied erreicht werden kann. Und ebenfalls immer wieder beeindruckend, ist ein bisschen Software in Kombination mit einem V8-Biturbo. Im Fall des RS7 sorgt nämlich ein Chiptuning für einen Leistungssprung auf stattliche 650 PS und spätestens damit dürfte der RS7 Modelljahr 2020 deutlich kleiner im Rückspiegel werden. Sollten wir zeitnah noch Informationen zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt ihr sofort Bescheid. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Oder der?
Mercedes ML63 AMG auf XO Luxury XF1 Felgen in 22 Zoll

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 53 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Foto/s: Creative Bespoke (CB)

Das sind die Änderungen am Audi S7 Sportback:

  • Prior Design-PD700R Widebody-Aero-Kit (Kotflügelverbreiterungen rundum)
  • RENNEN-Forged-Wheels Schmiedefelgen (21 Zoll, Silber & Chrom)
  • Tieferlegung (H&R Sportfedern)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • Reifensticker in Weiß
  • Schriftzug auf der Windschutzscheibe
  • Leistungssteigerung auf 650 PS – (Chiptuning – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Darwin Pro Motorhaube

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 43 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Creative Bespoke (CB) haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Prior Design Widebody Tesla Model S P100 D Ludicrous

Prior Design Widebody Tesla Model S 100D Savini Tuning Header 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Böses Teil – Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig Header 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

ESTESO: 739 PS Novitec Lamborghini Urus von Creative Bespoke

Novitec ESTESO Lamborghini Urus Widebody Tuning Header 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Mansory Bentley Continental GT vom Tuner Creative Bespoke

Mansory Bentley Continental GT Tuning ADV Header 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Sportlich – Ferrari 458 Italia vom Tuner Creative Bespoke

Ferrari 458 Italia Tuning Aperta Vossen VPS314 T 3 1 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Creative Bespoke Ferrari F12 mit Duke Dynamics Bodykit

Creative Bespoke Ferrari F12 Duke Dynamics Bodykit Tuning Header 310x165 Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

youtube tuningblog.eu  Brutal   Widebody Audi RS7 vom Tuner Creative Bespoke

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

2020 ROWEN International Bodykit Lexus UX Tuning 5 310x165 Extrem tief und mit Bodykit   2020 ROWEN Lexus UX

Extrem tief und mit Bodykit – 2020 ROWEN Lexus UX

Das, der japanische Tuner Rowen International es insbesondere auf SUV’s abgesehen hat dürfte nichts Neues …

Chiptuning 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8 1 310x165 500 PS & 970 NM im 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8

500 PS & 970 NM im 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8

Nachdem Tuner ABT Sportsline 2018 eine Leistungssteigerung für den VW Touareg mit VW EA897evo2-V6 auf …

Restomod Acura Super Handling SLX RDX Motor Tuning 1 310x165 Restomod Acura “Super Handling” SLX mit RDX Komponenten

Restomod Acura “Super Handling” SLX mit RDX Komponenten

Kaum zu glauben aber dieses Fahrzeug hat tatsächlich ein umfangreiches Tuning hinter sich. Und zwar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.