Dienstag , 7. Juli 2020
Tipps

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe 2020 Tuning J29 7 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Kommt er oder kommt er nicht? Die Gerüchte um ein mögliches BMW Z4 Coupé auf Basis der neuen G29 Baureihe halten sich wacker. Schließlich hat BMW mit dem 1998 eingeführten Z3 Coupe (E36/8) und dem Nachfolger Z4 Coupe (E86) eine nicht zu verachtende Fangemeinde geschaffen. Und die wartet jetzt natürlich auf einen möglichen Nachfolger auf Basis des G29 der schon mit dem Vorgängermodell E85 nicht in Serie gehen durfte. Ein J30 od. G29/8 (oder wie könnte er heißen?) wäre die perfekte Alternative zur neuen A90 Supra und insbesondere als +500 PS M-Competition Variante mit dem 3,0-Liter-Biturbo-Reihensechser aus dem neuen X3 M / X4 M für viele wohl eine echte Alternative zum M2 Competition. Wir haben uns nun einmal Gedanken gemacht wie der „neue Turnschuhe“ aussehen könnte. Als Basis dient ein Z4 M40i Roadster dem wir ein unverwechselbares Coupe Dach im Stile des Vorgängers verpassten. Natürlich alles etwas moderner und ein wenig an den i8 angelehnt.

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe 2020 Tuning J29 3 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Schon allein diese Änderung kommt einer Verwandlung nahe. Doch damit nicht genug. Wir haben dem Coupe auch gleich noch ein Widebody-Kit auf den Leib geschneidert. Rundum gab es gewaltige Kotflügelverbreiterungen und die Schürze vorne wird ergänzt von einer Sichtcarbon Spoilerlippe. Am Heck spendierten wir dem Z4 abgedunkelte Rückleuchten und eine typische 4-Rohr-Sportauspuffanlage vom Hersteller Eisenmann mit dunklen Endrohren. Und besonders wichtig war natürlich auch ein neues Fahrwerk sowie schicke Alufelgen. Die Tieferlegung von unserem Z4 M Coupe übernimmt deshalb ein Airride-Luftfahrwerk und beim Radsatz entschieden wir uns für die RS aus dem Hause BBS. Die sichtbar verschraubte mehrteilige Schmiedefelge kommt mit einem Felgenstern im matten schwarz und apple candy red lackierten Felgenbetten und passt perfekt in die Radkästen. Und dann wäre da noch das Triebwerk. Wir haben uns gedanklich dafür entschieden den 340 PS B58-Sechszylinder rauszuschmeißen und durch den brandneuen High-Performance M TwinPower 6-Zylinder aus dem X3 M / X4 M zu bestücken. Das mit Doppel-Vanos und zwei Turboladern bestückte Triebwerk ist natürlich auch alles andere als Serie.

650 PS sind auch in der Realität machbar

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe 2020 J29 Tuning 3 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Mittels überarbeiteter Turbolader, Chiptuning-Software, Air-Intake-System und der oben erwähnten Sportauspuffanlage sollte eine Leistungssteigerung auf mindestens 650 PS problemlos möglich sein und in Kombination mit dem Heckantrieb des Z4 sowie dem ebenfalls verpflanzten 8-Gang Steptronic Sport-Getriebe aus dem X3 dürfte der Sprint auf 100 km/h in gut 4 Sekunden erledigt sein. Und, dass die Leistungssteigerung nicht vollkommen an den Haaren herbeigezogen ist zeigt uns der 500 PS Z4 vom Tuner G-Power. Das Unternehmen hat es schließlich geschafft problemlos 160 PS zusätzlich aus dem B58 zu kitzeln und da sollten 650 PS beim X3 M Triebwerk locker möglich sein. Viele kleine Details wie die gecleanten Türen, die Carbon Spiegelkappen oder die komplett abgedunkelten Scheiben sorgen für einen extrem düsteren Auftritt und darüber hinaus dafür, dass die Spekulationen zum Z4 Coupe wohl anhalten werden.

Das sind die Details zum BMW Z4 M Coupe:

  • Widebodybody-Kit (Kotflügelverbreiterungen rundum, keine sichtbaren Verschraubungen)
  • Türen ohne Türgriffe (cleaning, öffnen mittels Fernbedienung)
  • Heckleuchten schwarz
  • Scheinwerfer vorn mit aktivem BMW Tagfahrlicht (leicht abgedunkelt)
  • Coupe Dach im Stile des BMW Z4 & Z3 M Coupe
  • 4-Rohr-Sportauspuffanlage (Eisenmann)
  • Airride Luftfahrwerk zur Tieferlegung
  • kein Chrom am Fahrzeug
  • getönte Scheiben rundum
  • kein Scheibenwischer hinten
  • BBS RS Schmiedefelgen in 10,5×20 Zoll vorn und 12×20 Zoll hinten (schwarz & apple candy red)
  • Carbon Spiegelkappen
  • Carbon Frontspoilerlippe

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe 2020 Tuning J29 10 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS



Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch unsere virtuellen Gedankengänge sind deutlich umfangreicher. Folgend ein kleiner Auszug von weiteren Ideen:

Widebody 1967 Ford Mustang Shelby GT500 by tuningblog

Widebody 1967 Ford Mustang Shelby GT500 Tuning 3 1 e1549535737442 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Wir träumen: +450 PS AUDI RS1 (A1 GB) quattro Widebody

450 PS AUDI RS1 A1 GB quattro Widebody Tuning 2019 3 2 e1549972602213 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

1.200 PS Audi RS Q8 Widebody-Coupe mit Mittelmotor

Audi RS Q8 Widebody Coupe 4M Mittelmotor Tuningblog 15 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Virtuell: 2018 Audi RS4 B8 mit BMW M3 F80 Karosserie

Audi RS4 B8 Umbau BMW M3 F80 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Slammed Audi Q8 Coupe auf ADV.1 Felgen by tuningblog

Slammed Audi Q8 Coupe ADV.1 Felgen tuningblog 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

2019 Widebody BMW M8 (G15) mit 900 PS by tuningblog

Alpina B8 BMW G15 Widebody Tuning 2020 1 1 e1551185046115 310x165 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020)

 

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

youtube tuningblog.eu 650 PS Widebody BMW Z4 M Coupe (2020) auf BBS RS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.