Dienstag , 7. Juli 2020
Tipps

600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Widebody De Tomaso Pantera Kean Suspensions Skoell Accuair Tuning 5 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Kein Automodell aus dem Hause De Tomaso ist so bekannt wie der Pantera. Entworfen von Tom Tjaarda und gebaut von 1971 bis 1993 gab es exakt 7.260 Fahrzeuge die unter anderem von einem aus dem Rennsport abgeleiteten 351 Cleveland V8 (5,7 l) mit Vierfach-Vergaser angetrieben wurden. Der Motor blieb bis Ender der 80er Jahre verbaut und nur die letzten GT5-S Pantera hatten dann einen Ford 351 Windsor an Board. Die Leistungsstufen reichten von 280 PS im Jahr 1971 bis zum seltenen GT4 mit 500 PS. Exakt waren die Leistungswerte auf dem Papier, im Verhältnis zu dem was wirklich erzeugt wurde, aber eigentlich nie. SAE-PS anstelle niedrigerer DIN-PS und unterschiedliche Abgasvorschriften sorgten und sorgen noch immer für einige Verwirrung. Wie auch immer…! Eines dieser Fahrzeuge haben sich die Jungs von Kean Suspension (Besitzer Kenny) vorgeknöpft und zu einem absoluten Einzelstück umgebaut.

600 PS Widebody De Tomaso Pantera

Widebody De Tomaso Pantera Kean Suspensions Skoell Accuair Tuning 4 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Schon im Frühjahr diesen Jahres haben die „Kean Brüder“ mit vereinzelten Bildern auf das Projekt hingewiesen und im Mai war das Fahrzeug dann fertiggestellt und sogar hierzulande am Wörthersee zu sehen. Und standesgemäß erhielt der vollständig restaurierte Pantera ein Kean-Airride-Luftfahrwerk mit AccuAir E-Level-Management und natürlich einen exorbitant gewaltigen Radsatz. Speziell handelt es sich um eine Sonderanfertigung von „Sköl Wheels“ und speziell ist es der Typ Sköl SK11 der ein Tiefbett mitbringt, dass breiter ist wie so manche komplette Felge. Genauer sind die Dimensionen 17 x 11 Zoll an der Vorderachse und die Hinterachse hat unglaubliche 18 x 15 Zoll zu bieten. Bestückt ist der Radsatz übrigens mit Kingsize Toyo Tires Proxes R888 Schlappen im Format 245/40/17 und 335/30/18. Und damit der Radsatz von der Karosserie überhaupt abgedeckt werden kann wurden noch maßgefertigte Kotflügelverbreiterungen verschraubt die auch für den ultimativen Widebody Look zuständig sind.

dahinter verbirgt sich eine Brembo Bremsanlage

Widebody De Tomaso Pantera Kean Suspensions Skoell Accuair Tuning 10 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Das sich hinter den Felgen eine brandneue Brembo-Bremsanlage verbirgt versteht sich von selbst. Immerhin leistet der 427-V8 im Heck des Pantera nun stattliche 600 PS und sorgt für Vortrieb auf dem Niveau eines aktuellen Supersportlers. Allerdings mit klassischer Handschaltung! Und ganz im Stile der früheren Gruppe 4 Pantera Rennwagen gab es zusätzliche Carbon Luftöffnungen rechts und links, Makrolon Seitenscheiben (Polycarbonat) mit Frischluftluke, es gab einen speziell angepassten Überrollkäfig innen und auch sportliche Vollleder-Schalensitze mit am Käfig befestigten Sportgurten durften im Einzelstück nicht fehlen. Abgerundet wird alles mit einer typischen Gruppe 4 Folierung die das Team von Wrapjunkies aufgebracht hat. Mehr Details liegen uns zum Pantera von Kean Suspensions aktuell leider nicht vor. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.



(Foto/s: Kean Suspensions + Sköl Wheels)

Widebody De Tomaso Pantera Kean Suspensions Skoell Accuair Tuning 1 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von den Fahrwerksspezialisten von Kean Suspensions haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Kean Suspensions Audi A4 Avant Widebody auf ANRKY Wheels

Kean Suspensions Audi A4 Avant B8 Widebody ANRKY Tuning Header 310x165 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Saugeil – Audi TTs mit Airride, 20 Zöllern und heftigen 422 PS

Audi TTs KEAN Fahrwerk Airride Tuning 1 310x165 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Macht man das? BMW M2 F87 Coupe mit Airride-Fahrwerk

BMW M2 F87 Coupe Airride Tuning 2 310x165 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Kean Suspensions – Carbon Rocket Bunny BMW E46 M3

Carbon Rocket Bunny BMW E46 M3 Tuning 2017 10 310x165 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

youtube tuningblog.eu 600 PS Widebody De Tomaso Pantera von Kean Suspensions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.