Dienstag , 30. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Komplett umgebaut – EPD PD-Widebody Ferrari 458 Italia

PD458 Widebody Ferrari 458 Italia Tuning 9 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

Unbestritten kennt man sich bei EPD Motorsports, aus Santa Fe Springs in Kalifornien, mit Widebody-Projekten aus. Bewiesen hat man uns das schon mit dem Black Tiger auf Basis eines Dodge Challenger oder auch dem Widebody M4 von Anfang März. Doch an einem Ferrari haben wir bisher so umfangreiche Änderungen von EPD noch nicht gesehen. Zwar hat man mit dem 599 GTB sowie einem F12 durchaus schon Erfahrung mit den italienischen Sportlern sammeln können, doch so richtig umfangreiche Karosseriemodifikationen blieben bisher aus. Genau das hat sich jetzt aber geändert denn EPD Motorsports hat sich einen Ferrari 458 Italia geschnappt und verpasste ihm ein umfangreiches Bodykit aus dem Hause Prior Design. Es handelt sich dabei um das PD458 Kit das aus einem neuen Stoßfänger inklusive Frontsplitter & Sidewings, neuer Motorhaube inklusive Luftöffnung, Seitenschwellern, einer bootlid Spoilerlippe und einem aggressiven Heckdiffusor besteht.

PD458 Widebody Ferrari 458 Italia Tuning 4 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

Das absolute Highlight sind aber definitiv die neuen Kotflügel vorn die deutlich breiter sind als die Serienbauteile und darüber hinaus diverse Luftöffnungen besitzen. Noch extremer als vorn geht es am Heck zu den auch hier wurden Verbreiterungen angebracht die den „Ar***“ des 458 deutlich verbreitern. Bei solch einem Projekt ist es natürlich nicht nur mit dem Bodykit getan denn hier gehört auch ein neuer Radsatz verbaut. Entschieden hat man sich für Klässen ID Wheels vom Typ CS55T die mit ihrem glänzend schwarz lackierten Felgenstern sowie einem Felgenbett in Kupfer einen schönen Kontrast zur weiß lackierten Karosserie bilden. Die Speichen der Felgen ermöglichen darüber hinaus einen Blick auf die große Bremsanlage mit gelb lackierten Bremssätteln.

Was findest du den?
Klässen ID Wheels M10R am Lamborghini Huracan

PD458 Widebody Ferrari 458 Italia Tuning 1 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

Und auch die Soundkulisse wurde verändert denn ab sofort schreit der Achtzylinder-V-Mittelmotor seine 570 PS & 540 NM Drehmoment durch eine Frequency Intelligent Exhaust (Fi Exhaust System) Sportauspuffanlage die mit goldfarbenen Endrohren in die Welt hinaus. In unseren Augen fehlt hier lediglich noch eine Tieferlegung denn der Platz im Radkasten ist 1-2 cm zu viel des guten wie wir finden. Aber eventuell sieht das der Besitzer des 458 ja komplett anders was wir durchaus verstehen könnten. Zumindest im Bereich der Fahrbarkeit ist das aktuelle Setup sicherlich kaum zu übertreffen. Viel mehr gibt es zum 458 eigentlich auch nicht zu sagen so das wir es bei den Bildern belassen. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Was findest du den?
312km/h -> 692PS & 1.054NM im DMC Bentley Bentayga

PD458 Widebody Ferrari 458 Italia Tuning 7 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

(Foto/s: EPD Motorsports)

Das sind die Änderungen am Ferrari 458 Italia:

  • PD458 Bodykit Prior-Design (Frontstoßstange, Spoilerlippe, Heckschürze, Diffusor, Seitenschweller-Ansätze, Ducktail Spoilerlippe, Heckschürzen-Ansätze, Cupwings, belüftete Motorabdeckung, Frontklappe vorn mit Luftöffnung, Kotflügelverbreiterungen rundum)
  • Klässen ID Wheels (Typ CS55T, glänzend schwarz, Felgenbett kupferfarben)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Sportauspuffanlage (Frequency Intelligent Exhaust – Fi Exhaust System mit goldenen Endrohren)
Was findest du den?
Fotstory: BMW M4 F82 von iND trifft auf Porsche GT3 RS

PD458 Widebody Ferrari 458 Italia Tuning 6 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von EPD Motorsports haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

536PS am RAD im Mercedes GLA45 AMG von EPD Motorsports

Chiptuning Mercedes GLA45 AMG Weltrekord 9 310x165 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

In Arbeit – 850PS am RAD im BMW M5 F10 von EPD Motorsports

BMW M5 F10 Chiptuning Garret Turbo EPD Motorsports 8 310x165 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

RevoZport RZE-640 Carbon Bodykit am EPD Mercedes E63 AMG

RevoZport RZE 640 Carbon Bodykit Mercedes E63 AMG W212 5 310x165 Komplett umgebaut   EPD PD Widebody Ferrari 458 Italia

Prior-Design GmbH PD458-Kit

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Auch cool oder...?

BMW F80 M3 20 Zoll Vossen VFS 10 Felgen Tuning 1 310x165 Dezent   BMW F80 M3 auf 20 Zoll Vossen VFS 10 Felgen

Dezent – BMW F80 M3 auf 20 Zoll Vossen VFS-10 Felgen

Kürzlich erst am BMW F31 Touring und jetzt am Topmodell-M3. Die Rede ist vom eleganten Vossen Wheels VFS-10 …

VW Golf GTI MK7 Oettinger Tuning 2017 Wörthersee 1 310x165 VW Golf GTI und Golf R von Oettinger zum Wörthersee

VW Golf GTI und Golf R von Oettinger zum Wörthersee

Die Jungs von Oettinger zeigten zum Wörthersee-Treffen 2017 einen neuen VW Golf GTI und Golf …

VW Golf GTI FIRST DECADE GTI Treffen Tuning 2017 2 310x165 410PS im VW Golf GTI FIRST DECADE zum GTI Treffen

410PS im VW Golf GTI FIRST DECADE zum GTI-Treffen

Mächtig Sound aus dem Kofferraum, ein irres Design für die Außenhaut und zusätzlicher-E-Schub an der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.