Montag , 20. September 2021
Tipps

Widebody Ferrari 488 GTB N-Largo vom Tuner Novitec

Lesezeit ca. 6 Minuten

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 16 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

NOVITEC veredelt nach dem NOVITEC ROSSO Ferrari 488 Spider und dem Coupe nun noch einmal den 488er. Aber diesmal deutlich aufwendiger! Hauptaugenmerk ist das spektakuläre Limited Edition Widebodykit. Auch im Widebody-Exemplar wüten 568 kW / 772 PS & 892 Nm Drehmoment und die reichen aus um 342 km/h Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Dabei ist es egal ob man im Coupe oder im Spider sitzt. Das Ganze nennt sich NOVITEC N-LARGO und ist die fette Variante des Novitec Tuning-Programmes für den Italiener. Die spektakuläre Breitversion ist für die beiden Mittelmotormodelle 488 GTB und 488 Spider verfügbar, allerdings nur 11 x für die jeweilige Karosserievariante. Streng limitiert also! Das Widebody-Kit wird aus federleichtem, aber hochfestem Carbon hergestellt. Darüber hinaus gibt es maßgeschneiderte dreiteilige NOVITEC NF6 NL Hightech-Alufelgen die im Schmiedeverfahren gefertigt werden und in einer Kombination von 21 und 22 Zoll verbaut sind. Doch bleiben wir beim Bodykit.

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 20 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Es sorgt dafür, dass das Heck des 488 auf 209 Zentimeter Breite anwächst. Damit ist der NOVITEC N-LARGO satte 14cm breiter als ein serienmäßiger Ferrari 488. Möglich ist das dank der neu geformten Seitenteile die pro Fahrzeugseite für 7cm Zuwachs sorgen. Selbstverständlich wurden exakt passende Innenkotflügel angefertigt und natürlich ist genügend Platz für die neuen NOVITEC N-LARGO NF6 NL Felgen. Sie besitzen eine dreiteilige Konstruktion und werden im Hightech-Schmiedetechnologie Verfahren produziert. Man achtete darauf das durch die Breitversion ein extrem konkav ausgeformter Radstern entstand. Die Optik ist mit Ihren fünf filigranen Doppelspeichen ein absoluter Volltreffer. Das Format der Felgen ist mit 12Jx22 riesig und selbiges gilt für die Hochleistungspneus der Dimension 335/25. Und auch vorn sind die Änderungen umfangreich. Verbreitert wurde auch hier die Spur und darüber hinaus ist die Wespentaille elegant betont.

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 17 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Dazu ersetzte man die vorderen Kotflügel durch perfekt passende N-LARGO Gegenstücke die dafür sorgen das der Zweisitzer an der Vorderachse um sieben Zentimeter in die Breite geht (3,5cm je Seite). Gewollt ist dabei die betont keilförmige Optik zu der auch die 9Jx21 Räder mit Ihrer Bereifung im Format 255/30 ZR 21 beitragen. Die neuen Kotflügel haben auf jeder Seite drei kiemenförmige Schlitze, die helfen, die heiße Bremsluft der Bremsanlage effektiv abzuleiten. Und auch hinten hat man auf eine perfekte Luftführung geachtet indem man die Seitenteile mit vergrößerten Belüftungsöffnungen für den Motorraum versehen hat und das Triebwerk damit besser gekühlt wird. Selbiges gilt für die hinteren Bremsen, dazu wurden die N-LARGO Seitenschweller mit dezenten Lufteinlässen ausgerüstet. Eine optische und auch technische Schlüsselrolle spielen natürlich auch die neuen Stoßfänger vorn und hinten samt Spoiler. Die N-LARGO Front- und Heckschürzen ersetzen komplett die Serienstoßfänger und sind perfekt an die Verbreiterungen angepasst.

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 12 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Die Frontschürze bekam darüber hinaus einen Frontspoiler, der wie die seitlichen Flaps gern in Sicht-Carbon geordert werden kann. Und einen Sinn hat das natürlich auch, durch die im Windkanal entwickelte Formgebung ist der aerodynamische Auftrieb verringert, was zur Folge hat das die Fahrstabilität optimiert wird. Hinten sorgt die N-LARGO Schürze mit integrierten Diffusor sowie großen Heckflügel für zusätzlichen aerodynamischen Abtrieb. Kleine Details wie die schwarzen Seitenblinker und Rückstrahler sowie die dunkle Zusatzbremsleuchte samt LED-Technologie runden das Optikpaket eindrucksvoll ab. Und auch das Fahrwerk hat man sich vorgenommen. NOVITEC legt den 488 mit speziellen Sportfedern um bis zu 35 Millimeter tiefer und sorgt mittels optionalen Front-Lift-System an der Vorderachse für eine kratzfreie Spoilerlippe. Das System bewirkt das via Knopfdruck die hydraulische Höhenverstellung die Achse vorn um etwa 40 Millimeter anhebt. Möchte man zurück auf Fahrposition ist das ebenfalls mittels Knopfdruck oder automatisch ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h möglich. Wer so heftig ausschaut muss natürlich auch mehr Leistung als die Serie haben. Wie auch beim oben verlinkten Novitec Rosso 488 bietet NOVITEC die Leistungskits auch für den 3,9 Liter V8-Biturbo im N-Largo an.

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 10 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Ein nettes Gimmick ist die Tatsache das man das Motortuning am Manettino am Lenkrad aktivieren und deaktivieren kann. Grundlegend verantwortlich für das Leistungsplus sind die NOVITEC N-TRONIC Steuermodule. Sie können mittels Plug-and-Play Technologie an die Motorelektronik angeschlossen werden. Dank neu programmierter Kennfelder für Einspritzung sowie Zündung und einer geänderten Ladedrucksteuerung steht die Zusatzpower zur Verfügung. Dazu gehört auch die NOVITEC Hochleistungssportauspuffanlage. Es handelt sich um ein komplett wärmeisoliertes Abgassystem das in verschiedenen Versionen, auch eine aus INCONEL sowie wahlweise mit elektronischem Soundmanagement, angeboten wird. Darüber hinaus sind auch 100-Zellen-Sportkatalysatoren verfügbar.

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 21 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Wählt man alle Optionen leistet der V8-BiTurbo mit NOVITEC Motortuning satte 76 kW / 102 PS mehr als der serienmäßige 488 und lässt auch das maximale Drehmoment um 132 Nm auf 892 Nm ansteigen (bei 3.250 u/min). Mit nun 568 kW / 772 PS bei 7.950 U/min sind die Fahrleistungen natürlich verbessert. In lediglich 2,8 Sekunden geht es auf Tempo 100km/h und die Höchstgeschwindigkeit ist erst bei 342 km/h erreicht. Und wer möchte bekommt die individuelle Exklusivität auch im Interieur. In Handarbeit rüstet Novitec das Interieur in jeder erdenklichen Farbe und mit individuellen Polsterdesigns aus Leder oder Alcantara aus. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Novitec)

Das sind die Details zum Ferrari 488 GTB N-Largo:

  • limitiert auf 22 Stück (11 Coupe und 11 Cabrios)
  • Novitec N-Largo Widebody-Kit (209 Zentimeter Breit am Heck (+14 Zentimeter), neue Seitenteile hinten mit großen Luftöffnungen, passende Innenkotflügel, vordere Kotflügel durch N-LARGO Exemplare ersetzt (Vorderachse insgesamt 7 Zentimeter breiter), Seitenschweller mit ausgeklügelten Lufteinlässen, neue Frontschürze mit Frontspoiler und Heckschürze mit integrierten Diffusor, seitliche Flaps, großer Heckflügel)
  • Höchstgeschwindigkeit von 205 mph (330 km/h) auf 212 mph (342 km/h) gestiegen, 0 – 100 km/h in 2,8 Sekunden, 100-200km/h in 4,1 Sekunden, 80-150km/h in 3 Sekunden
  • NOVITEC N-LARGO NF6 NL Felgen (dreiteilig, 21 Zoll vorn und 22 Zoll hinten, Schmiederäder, neun und zwölf Zoll Breite, Hochleistungsreifen 255/30 ZR 21 vorn und 335/25 ZR 22 hinten)
  • neue Carbon, Leder oder Alcantara Parts im Innenraum (z.B. Innenraum mit Carbon-Schaltwippen, Exklusivausstattung in Leder und Alcantara, jeder Farbton und jedes Polsterdesign kann angefertigt werden)
  • Novitec Tieferlegung (hydraulische Fahrwerkssystem für alle Ferrari 488 Modelle – ca. 35 Millimeter tiefer, hydraulisches Frontlift-System, per Knopfdruck im Cockpit um 40 Millimeter anhebbar)
  • Leistungssteigerung – (Chiptuning mittels NOVITEC ROSSO N-TRONIC Steuermodul in Verbindung mit Änderungen an der Hardware auf 568 kW / 772 PS & 892 Nm bei 7.950 U/min, per Knopfdruck am Lenkrad aktivierbar)
  • Edelstahl Novitec Sportauspuffanlage (optionale INCONEL Variante Formel 1 Werkstoff, mit elektronischem Soundmanagement)
  • 100-Zellen-Sportkatalysatoren
  • schwarze Seitenblinker und Rückstrahler
  • schwarze Zusatzbremsleuchte mit LED-Technologie

Widebody Ferrari 488 GTB N Largo Tuner Novitec 2017 1 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Novitec haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Der Gentleman Racer – Novitec Maserati Levante Esteso

Novitec Maserati Levante Esteso 2017 Widebody Tuning 8 310x165 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

494PS, Bodykit & 22 Zöller am NOVITEC Maserati Levante

2017 Novitec Maserati Levante Tuning 16 310x165 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

646PS & 335km/h im McLaren 570S vom Tuner Novitec

McLaren 570S 2016 Tuning Novitec 5 310x165 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Widebody Ferrari 488 GTB N-Largo

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Widebody Ferrari 488 GTB N Largo vom Tuner Novitec

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.