Samstag , 24. Oktober 2020
Tipps

Widebody Kit von JE Design am neuen Seat Leon Cupra

Ab Werk ist der neue Seat Leon Cupra 280 schnell, sehr schnell. Eine Top Zeit auf der Nordschleife kommt schließlich nicht von ungefähr. Der Zweiliter-Turbo mit strammen 280PS lässt den Cupra besonders aus der Kurve heraus durch die verbaute Differenzialsperre, extrem gut beschleunigen. Damit auch die Optik etwas mehr nach Bestzeit aussieht hat der Tuner JE Design ein komplettes Bodykit samt Alufelgen und Sportauspuffanlage auf Lager. Der JE Design Cupra ist übrigens auf dem Sachsenring noch einmal 4 Sekunden schneller als die Serie. Wir nennen euch dazu weiter unten alle Details.

Seat Leon Cupra JE Design tuning 1 Widebody Kit von JE Design am neuen Seat Leon Cupra

(Fotos: JE Design)

  • Seat Leon Cupra Widebody RACE
  • dynamischer Heckflügel (bei Bremsungen oberhalb von 120 km/h, macht der Flügel eine 30-Grad-Position, und optimiert so den Bremsweg und stabilisiert das Heck)
  • Modifikationen am Fahrwerk
  • neue Bremsen
  • andere Rad-Reifen-Kombination
  • Rückbank entfernt
  • Leichtbau-Batterie
  • Gesamtgewicht 1.315 Kg

Finanzierung Smava tuningblog1 Widebody Kit von JE Design am neuen Seat Leon Cupra

youtube tuningblog.eu  Widebody Kit von JE Design am neuen Seat Leon Cupra



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.