Dienstag , 21. Januar 2020

Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

de Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racingen Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racingfr Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racingit Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racingpl Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racinges Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Widebody Mercedes CLS 63 AMG C 218 Prior PD550 Black Series Tuning 42 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Heute möchten wir euch diesen Mercedes-Benz CLS 63 AMG s der Baureihe C 218 vom Tuner Vivid Racing vorstellen. Ein Exemplar das im Sommer diesen Jahres einen umfangreichen Umbau erhalten hat und für uns noch immer zu einem der schönsten Autos aus dem Hause Mercedes-Benz gehört. Und spätestens als Breitbau im Black Series Stil ist der Stuttgarter der absolute Hingucker und muss sich nicht im Ansatz hinter dem C 257 Nachfolger verstecken. Das absolute Highlight am CLS ist natürlich das umfangreiche Widebody-Kit, dass sogar aus Deutschland stammt. Es handelt sich nämlich um den bekannten PD550-Bausatz mit Sichtcarbon Komponenten vom Tuner Prior Design. Und die Bauteile gibt es nicht nur für die Limousine sondern auch für den technisch baugleiche Shooting Brake.

Rund-um-Sorglos-Paket am CLS AMG

Widebody Mercedes CLS 63 AMG C 218 Prior PD550 Black Series Tuning 51 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Sie spendieren dem Stuttgarter neue Schürzen vorn und hinten, Verbreiterungen für die Kotflügel rundum und auch ein kleiner Spoiler für die Heckklappe sowie neue Seitenschweller sind dabei. Und wer möchte kann sogar noch eine geänderte Motorhaube mit Luftöffnungen ordern. An diesem Fahrzeug hat man aber darauf verzichtet. Dafür gab es jede Menge weitere Änderungen. Beispielsweise wäre da der wunderschöne ANRKY Wheels AN28 SeriesTWO Radsatz in den Dimensionen 11 x 20 Zoll an der Hinterachse und 9,5 x 20 Zoll vorn. Er sitzt dank einer dezenten Tieferlegung absolut passgenau in den verbreiterten Radkästen und hebt sich insbesondere mit der champagnerfarbenen Lackierung von der komplett mattschwarz lackierten Karosserie ab. Und ein Blick durch die Speichen der Schmiedefelgen offenbart auch eine geänderte Bremsanlage. Verbaut ist eine Sportbremsanlage aus dem Hause Brembo die mit riesigen geschlitzten Bremsscheiben und rot lackierten Bremssätteln für eine standesgemäße Verzögerung sorgt. Und das ist auch bitter nötig!

Brembo Bremsanlage vorn und hinten

Widebody Mercedes CLS 63 AMG C 218 Prior PD550 Black Series Tuning 32 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Denn der ursprünglich 585 PS & 800 NM starke V8-Biturbo (M 157 DE 55 AL) ist auf über 750 PS erstarkt was unter anderem einem Performance Exhaust System von Vivid Racing, einer RENNtech Carbon-Airbox und einem Chiptuning zu verdanken ist. So gerüstet dürfte der Sprint auf 100 km/h in nur knapp drei Sekunden erledigt sein und die Höchstgeschwindigkeit wird bei einer eventuellen Eliminierung der V.-max. auf über 330 km/ ansteigen. Und schlussendlich hat man sich sogar die Kabine noch vorgeknöpft. Die werkseitige Bestuhlung des CLS63 und die Türeinlagen sind mit einer zweifarbigen Lederkombination neu aufgepolstert. Und sogar das Lenkrad wurde mit Leder und Alcantara überarbeitet und zeigt sich nun mit einer sportlichen 12-Uhr Markierung in rot. Sollten wir zeitnah noch Informationen zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Widebody Mercedes CLS 63 AMG C 218 Prior PD550 Black Series Tuning 53 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

(Foto/s: Vivid Racing)

Mercedes CLS500 PD550 Black Edition „Stealth“ Bodykit:

  • Basis: Mercedes CLS W218 Limousine
  • Mercedes CLS W218 PD550 Black Edition Prior-Design Bodykit (neue Front-und Heckstoßstange, Kotflügel vorn, Seitenschweller, Frontkotflügel, Heckklappenspoiler, Diffusor)
  • ANRKY Wheels Typ AN28 SeriesTWO Schmiedefelgen (9,5 x 20 vorn und 11 x 20 hinten, champagnerfarbene Lackierung)
  • mattschwarz lackierte Karosserie
  • Sportbremsanlage aus dem Hause Brembo (geschlitzte Bremsscheiben, rot lackierte Bremssättel)
  • Leistungssteigerung von 585 PS & 800 NM auf über 750 PS (Performance Exhaust System von Vivid Racing, RENNtech Carbon-Airbox, Chiptuning)
  • zweifarbiges Lederkombination, Lenkrad mit Leder und Alcantara und 12-Uhr Markierung
  • Kühlergrill, Fensterrahmen usw. in Schwarz

Widebody Mercedes CLS 63 AMG C 218 Prior PD550 Black Series Tuning 30 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Vivid Racing haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Vivid Racing Porsche Cayman S auf schicken MRR FS2 Felgen

Vivid Racing Porsche Cayman S MRR FS2 Felgen Tuning 16 310x165 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Fotostory: Vivid Racing – Tesla Model S mit Artisan Spirits Bodykit

Forgiato ECL Tesla Model S Artisan Spirits Bodykit Tuning 3 1 e1472023331956 310x138 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Elegant – Vivid Racing BMW M4 F82 auf BC Forged Wheels

Vivid Racing BMW M4 F82 BC Forged Wheels RS43 Chiptuning 1 1 e1471000424121 310x165 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Zito Wheels ZF01 Felgen am McLaren 570S von Vivid Racing

Zito Wheels ZF01 Felgen McLaren 570S Tuning Vivid Racing 13 310x165 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Cadillac CTS-V mit Carbon Package auf HRE FF01 Felgen

Cadillac CTS V Carbon Package HRE FF01 Felgen Tuning 2 310x165 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

20 Zoll Loma Wheels Typ SP1-RSR am McLaren 650S

20 Zoll Loma Wheels Typ SP1 RSR Tuning McLaren 650S 1 1 e1469857250353 310x165 Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

youtube tuningblog.eu  Widebody Mercedes CLS 63 AMG s (C 218) von Vivid Racing

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Slammed 1972 Chevrolet Blazer Tuning Airride Motorswap 2 310x165 Beladen leichtgemacht   Slammed 1972 Chevrolet Blazer

Beladen leichtgemacht – Slammed 1972 Chevrolet Blazer

Normalerweise ist ein 1972 Chevrolet Blazer (K/K5) – der ersten Generation – ein ziemliches Ungetüm, …

AC Schnitzer BMW X3 M F97 Bodykit Tuning Header 310x165 AC Schnitzer BMW X3 M (F97) mit 600 PS und Bodykit!

AC Schnitzer BMW X3 M (F97) mit 600 PS und Bodykit!

Die Veredelungs-Spezialisten von AC Schnitzer machen bekanntlich auch vor BMW M-Fahrzeugen nicht halt. Schließlich werden …

TOM’s Widebody Toyota Supra A90 Bodykit Tuning 22 310x165 TOM’s Widebody Toyota Supra (A90) zur Tokyo Auto Show!

TOM’s Widebody Toyota Supra (A90) zur Tokyo Auto Show!

Von japanischen Tuner TOM’S Co., Ltd kommt dieses giftgrüne Widebody Monster auf Basis der aktuellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.