Samstag , 18. Mai 2024
Menu

Heftig – Widebody Mercedes X-Klasse vom Tuner delta4x4

Lesezeit 3 Min.

Kürzlich aktualisiert am 30. Januar 2018 um 09:05 Uhr

Heftig – Widebody Mercedes X-Klasse vom Tuner delta4x4

Abgesehen von einem virtuellen Rendering vom Tuner Prior Design haben wir bezüglich der nagelneuen Mercedes X-Klasse (W470) noch keine reale Variante mit Modifikationen entdeckt. Doch nun ändert sich das mit einem Paukenschlag! Das Team von delta4x4 veröffentlichte gestern ein Video einer modifizierten X-Klasse die der Tuner die Tage auf die Beine gestellt hat. Ein Highlight des Umbaus ist definitiv die deutliche Verbreiterung der Karosserie mittels wuchtiger Kotflügelverbreiterungen rundum die dafür sorgen, dass die X-Klasse um ca. 60-70 mm je Seite breiter wird.

Die Bauteile sind mehrteilig und ziehen sich auch über den Stoßfänger und unterstreichen unserer Meinung nach die Linienführung der X-Klasse perfekt. Darüber hinaus bekam die Front einen wuchtigen Frontbügel aus poliertem Edelstahl inklusive PIA Zusatzleuchten der einfach an solch einen Pick-up gehört. Noch in Arbeit ist ein Überrollbügel aus poliertem Edelstahl der ebenfalls PIA Scheinwerfer erhalten soll und eine Sportauspuffanlage. Dagegen schon zu sehen ist der Delta 4X4 Klassik Radsatz im eleganten schwarz der mit großen Cooper Offroadreifen in 305/60 R18 bestückt ist.

Heftig – Widebody Mercedes X-Klasse vom Tuner delta4x4

Und unübersehbar ist natürlich auch bereits eine Höherlegung verbaut und hier gab es ein 100mm Bodylift samt 40mm Höherlegung durch Stoßdämpfer und Distanzen (SuspensionDistanceKit) und damit wird die X-Klasse zu dem Monster wie man es im Video sieht. Eventuell folgen ja in den nächsten Tagen noch weitere Details oder Bilder zum Tuning, wir hoffen es jedenfalls. Bis es soweit ist könnt Ihr den Beitrag abonnieren und sobald er ein Update erhält werdet Ihr von uns informiert.

Heftig – Widebody Mercedes X-Klasse vom Tuner delta4x4

Das sind die Änderungen an der X-Klasse:

  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Sollten wir weitere Details erhalten so fügen wir sie natürlich dem Beitrag zeitnah hinzu.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am Ende von diesem Beitrag vorschlagen, mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei. Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert