Montag , 26. Februar 2024
Menu

Wiesmann Roadster MF5 V10 Optik-Tuning von SchwabenFolia

Lesezeit 2 Min.

SchwabenFolia aus Korntal-Münchingen hat es geschafft aus einem ohnehin schon seltenen und extrem auffälligen Wiesmann Roadster MF5 V10 ein noch auffälligeres Auto zu machen und nennt das ganze „Black Bat“.

Wiesmann Roadster MF5 V10 Optik-Tuning von SchwabenFolia

(Fotos: SchwabenFolia)

Wiesmann Roadster MF5 V10 Optik-Tuning von SchwabenFolia

Der komplette Wagen wurde foliert mit mattschwarzer Folie. Doch eine normale Folierung wäre langweilig wenn nicht irgend etwas spezielles dabei wäre. Beim MF5 V10 ist es der ebenfalls folierte Innenraum. Foliert wurden Türinnenseiten, der Motorraum sowie die innere Haube und der Kofferraum inklusive innerer Klappe.

Wiesmann Roadster MF5 V10 Optik-Tuning von SchwabenFoliaAuch die Einstiege sowie die Felgenringe sind foliert. Übrigens für alle die es noch nicht wussten, die 600PS und der komplette Umbau des BMW M5 V10 Motors stammen vom Tuner Dähler. Der Wiesmann sieht mit seinen atemberaubenden geschmiedeten F1 Leichtmetallfelgen von BBS in 10×20 Zoll mit 285/30ZR20 vorne und 11,5×20 Zoll mit 325/25ZR20 aus wie von einem anderen (bösen) Stern.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert