Yido-Schmiedefelgen am Mercedes-AMG GT R Pro!

de Deutsch

Yido Schmiedefelgen Mercedes AMG GT R Pro 4

Wer schon immer von der Farbe Schwarz magisch angezogen wurde, für den ist dieses schwarze Biest ganz sicher genau das richtige Fahrzeug. Konkret ist es ein limitiertes Exemplar des Mercedes-Sondermodells AMG GT R Pro. Und an diesem ist bis hin zu den Hauptscheinwerfern mit dem bösen roten Tagfahrleuchten und den Rückleuchten tatsächlich alles Black-in-Black. Der gemeine Mercedes-AMG GT R Pro kommt von den Racebox-Spezialisten aus Rumänien, die das Coupe selbstbewusst als „den am stärksten modifizierten GT R Pro der Welt“ bezeichnen. Das Fahrzeug entstand übrigens in Zusammenarbeit mit dem Team von Yido Performance aus Hannover. Und genau das zeigt sich natürlich an den Achsen mittels dort verschraubter Mehrteiler aus dem Hause Yido Wheels.

Mercedes-AMG GTR Tuning

Der AMG-Sportwagen wurde auf sonderangefertigte und zeitgleich geschmiedete zweiteilige Yido Performance YP9.2 Felgen im Format 10×20 und 12,5×21 Zoll gestellt. Die komplett in schwarz gehaltenen Rundlinge, im filigranen Vielspeichen-Design, sind mit Michelin-Performance-Reifen in den Größen 275/30 ZR20 & 325/25 ZR21 bezogen. Doch für den „am meisten modifizierten GT R Pro der Welt“ braucht es mehr als nur einen neuen Felgensatz. Und Racebox leistete hier tatsächlich außergewöhnliche Arbeit.

Yido Schmiedefelgen Mercedes AMG GT R Pro 7

Neben einer schwarzen Vollfolierung kommt das Coupé auch mit einer Ladung sehr ansehnlichem Zubehör daher. Nämlich mit hochwertigen Carbon-Anbauteilen. Sie verleihen dem Sportler einen noch ausgeprägteren Motorsport-Look. Besonders dank des massiven Heckflügels sieht er nochmals spezieller und aggressiver aus. Das Anbauteil lässt den Originalspoiler des GT R Pro fast schon mickrig wirken. Außerdem soll er gut 400 kg Abtrieb erzeugen. Aber auch die Motorhaube, die an der Frontschürze befestigten sechs Canards und die Luftauslässe an den vorderen Kotflügeln tragen zur neuen Optik bei. Und nicht weniger beeindruckend ist die Leistung des AMG.

Unfassbare 900 PS Power!

Yido Schmiedefelgen Mercedes AMG GT R Pro 5

Der Biturbo-V8 im Bug generiert serienmäßig 585 PS & 700 Nm Drehmoment und wurde umfassend optimiert. Verbaut wurde ein TTH860 Stage 3 Turbolader-Upgrade mit einem Blow-off-Ventil aus dem Hause RENNtech sowie ECU- und TCU-Software-Änderungen. Weiter ging es mit einem Eventuri-Lufteinlass aus Carbon, Catless-Downpipes und einem Sportluftfilter. Das maximale Drehmoment im Datenblatt beträgt seit dem Umbau wahnwitzige 900 PS & 1.000 Nm Drehmoment! Und gleichzeitig wurde auch die Bremsanlage aufgewertet. Hier gab es neue Kühlkanäle aus Carbon-Kevlar. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der YIDO WHEELS GmbH? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Wow Effekt – Yido YP2 Felgen in 20 Zoll am VW Golf R (MK7)

Yido YP2 Felgen 20 Zoll VW Golf R MK7 Tuning 3 310x165

420 PS VW Golf GTI Clubsport (MK7) by YIDO Performance

VW Golf GTI Clubsport MK7 By YIDO Performance 310x165

Schicke Kombi – blauer BMW M4 auf goldenen Yido Alu’s

YP Forged 3.2 Directional BMW M4 F82 Tuning 4 310x165

BMW M3 & M4 auf 20 Zoll YIDO Performance Felgen

BMW M3 M4 20 Zoll YIDO Performance Felgen 10 310x165

Yido-Schmiedefelgen am Mercedes-AMG GT R Pro!
Bildnachweis: YIDO WHEELS GmbH
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.