Urlaub mit dem Camper: diese Regeln sollte man beherzigen!

de Deutsch

EarthRoamer Luxus Camper Ford F 550 Basis 2022 Tuning Wohnmobil 6

Heutzutage ist Urlaub mit dem Campingbus in aller Munde. Viele entschließen sich deshalb zum Kauf eines Wohnmobils. Denn wer regelmäßig mit dem Wohnmobil in den Urlaub fährt, für den ist der Erwerb eine sinnvolle Investition. Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage und der vorhandenen Probleme mit Lieferketten und der Knappheit an Rohstoffen gibt es derzeit bei einer Bestellung eines Campers teils äußerst lange Wartezeiten. Und aufgrund der Inflation sind auch Preiserhöhungen an der Tagesordnung. Wenn man als Urlauber nicht so lange Wartezeiten in Kauf nehmen will, gibt es jedoch eine Alternative. Und zwar der Gang zum nächsten Vermieter von Campingfahrzeugen. Dabei gibt es jedoch Dinge, die zu beachten sind, damit Mehrkosten und Unannehmlichkeiten ausbleiben.

Wohnmobilanmietung – welche Punkte sind wichtig?

Nissan Primastar Seaside By Dethleffs Camper 26

Damit es mit einem gemieteten Wohnmobil zu keinen Problemen kommt, sollten einige Punkte beachtet werden. Etwa eine umfangreiche Einweisung durchführen lassen. Seriöse Autovermietungen bieten eine ausführliche Einweisung je nach Kenntnisstand vom Kunden an. Wenn etwa der Kunde bisher ein solches Fahrzeug noch nicht mit Automatik gefahren ist, erfolgt auch in diesem Bereich eine Einweisung. Bei Campingfahrzeugen ist eine solche ausführliche Erklärung wichtig, besonders wenn die Kundschaft in dem Bereich völlig neu ist. Von der Seite der Autovermietung sollte eine Einweisung von mindestens 30 Minuten angeboten und durchgeführt werden.

Zu den Einweisungsthemen gehören etwa die Auffüllung vom Frischwassertank auf den Camping- und Stellplätzen. Dort muss dann zum Beispiel auch das Ab- respektive Schmutzwasser aus dem Tank entsorgt werden. Ebenso wichtig ist die Funktionsweise von Wasser, Gas und Strom im Wohnmobil zum Kochen, zum Heizen und auch zum Kühlen. Wie wir das alles geschaltet und verwendet? Solche Fragen müssen vor dem Start in den Urlaub geklärt sein.

Der Fahrzeugcheck und die Privatvermietung!

Vor der Wohnmobil-Übernahme durch den Kunden sollte penibel überprüft werden, ob vorhandene Beschädigungen auszumachen sind und diese sollten dann auch schriftlich bestätigt werden (auch auf dem Dach). Sollte ein Wohnmobil von privat gemietet werden, ist es wichtig, dass ein solches Fahrzeug als Selbstfahrer-Vermietfahrzeug zugelassen ist, weil sonst die Versicherungen ungültig sind und ein eventueller Schaden selbst bezahlt werden muss.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile:

Bürstner bringt neuen Grundriss bei den kompakten Wohnvans

Buerstner Copa C530 310x165

Viel Licht: Texino Atrium Camper Van-Konzept 2022!

Texino Atrium Camper Van Konzept 2022 2 310x165

Copa von Bürstner nun auch als 4×4 Allroad-Fahrzeug

Burstner Copa C500 4x4 2022 310x165

Lineo – der neue Bürstner Wohnvan auf Ford Basis!

Buerstner Lineo K 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.