Leistungssteigerung vom Wohnmobil: Chiptuning!

de Deutsch

Chiptuning Camper Wohnmobil Leistungssteigerung E1649480893373

Transporter mit Wohnaufbau und natürlich reine Wohnmobile erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Traum von Flexibilität und Freiheit im Urlaub kann mit einem mobilen Heim wahr werden. Wenn es allerdings darum geht, bergige Straßen zu erklimmen oder auf der Autobahn einen Lkw zu überholen, kommt oft das Erwachen. Im Regelfall fehlt es den gängigen Wohnmobilen mit Dieselmotor am nötigen Drehmoment. Doch mit einem Chiptuning vom Wohnmobil lässt sich das ändern. Dann werden die im Motorsteuergerät hinterlegten Kennfelder durch eine Programmierung optimiert, dadurch erhält man eine Erhöhung der Elastizität und bestenfalls eine Einsparung von Kraftstoff. Auf die Bedürfnisse und Wünsche des Fahrzeugführers kann der Tuner in der Regel individuell eingehen. Ein guter Tuner kann die Leistung des Wohnmobils mit einem professionellen Chiptuning um ca. 30 % erhöhen, ebenso kann das Drehmoment um bis zu 30 % gesteigert werden.

Tuning auch auf dem Campingplatz

Vansports Geoline Sonder Camper Mercedes Sprinter Basis 2022 Header

Grundsätzlich ist der Motor vom Wohnmobil kein anderer als in jedem anderen Fahrzeug. Ein VW T.6 etwa, mit Heckausbau, hat denselben Motor unter der Haube wie ein VW Passat (bspw. der 2.0 TDI VW EA189). Also sind nahezu alle Tuningmaßnahmen vom Pkw auch am Wohnmobil umsetzbar. Ob allerdings ein größerer Turbolader, eine Sportauspuffanlage oder eine Airbox unter der Haube vom Camper wirklich sinnvoll/nötig sind, dass muss jeder für sich entscheiden. In der Regel reicht ein gutes Chiptuning aus. Schließlich geht es nicht um das letzte Zehntel bei der Beschleunigung, sondern hauptsächlich um ein „souveräneres Fahren“ oder ganz simpel ums mögliche „Spritsparen„, wenn man über eine Leistungssteigerung am Wohnmobil nachdenkt. Gut zu wissen: Es gibt sogar Tuner, die die Leistungssteigerung direkt, während des Urlaubs auf dem Campingplatz durchführen. Rückt das Tuningmobil vor Ort an, dann werden meist nur ein Parkplatz und eine Steckdose benötigt.

Der Ablauf vom Chiptuning am Fahrzeug

  • In der Regel findet das Tuning an einem zuvor vereinbarten Termin statt. Nach der Ankunft steht eine ausgiebige Probefahrt an, bei der man sich gemeinsam davon überzeugen kann, dass mit dem Wohnmobil alles okay ist. Ist man beim Tuner vor Ort, dann wird die Ausgangsleistung des Wohnmobils anschließend mit einer Leistungsmessung geprüft. Danach werden die Wünsche an das Tuning ausführlich besprochen. Die Programmierung kann im Nachgang individuell auf die geäußerten Anforderungen eingestellt werden. Je nach Typ vom Wohnmobil respektive Motor dauert eine einfache softwareseitige Leistungssteigerung ca. 3 bis 4 Stunden. Zum Abschluss wird das Ergebnis mittels neuer Leistungsmessung abgeglichen und eine Probefahrt durchgeführt.

Bei der nochmals durchgeführten Messung kontrolliert der Tuner das Resultat der Leistungssteigerung vom Wohnmobil und auf Wunsch gibt es auch ein Leistungsdiagramm für die Unterlagen. Info: Wie bei allen anderen Fahrzeugen auch, muss ebenso die Leistungssteigerung vom Wohnmobil in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Dafür benötigt man ein spezielles Gutachten. Dieses kann etwa ein TÜV- oder DEKRA-Gutachter ausstellen. Mit dem Gutachten kann man das Chiptuning dann beim TÜV in den Fahrzeugschein eintragen lassen. Und dann muss man das Chiptuning auch an die Kfz-Versicherung melden, da sich durch die Leistungssteigerung vom Motor eventuell der Versicherungsschutz ändert.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile:

Irmscher Cross iS2 Camping-Umbau auf Basis Opel Zafira!

Irmscher Cross IS2 Camping Basis Opel Zafira 2022 Tuning 18 310x165

Ford Transit Wohnmobile von „Etrusco“!

Ford Transit Wohnmobile Etrusco 2022 1 310x165

FCA Bank S.p.A. im Geschäft mit Luxus-Wohnmobilen!

Pr Fcabankandconcorde 624c43afe337d 310x165 

Unter 10.000 € – Suzuki Jimny als Mini-Camper!

Suzuki Jimny Mini Camper Umbau Tuning 3 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.