Mittwoch , 24. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

555PS & 705NM im RENNtech Mercedes C63 AMG W204

RENNtech hat mal wieder einen rausgehauen! Nach dem 850PS Mercedes CLS63 AMG Shootingbrake oder auch dem 603PS Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition hat der Tuner die Tage erneut ein modifiziertes Fahrzeug veröffentlicht und auch hier haben die Jungs (und Mädels) von RENNtech ganze Arbeit geleistet. Diesmal ist die Basis ein roter Mercedes-Benz C63 AMG der Modellreihe W204 als Black Series dessen Serienmäßigkeit dem Besitzer wohl zu öde war und der deshalb seinen Wagen in die Hände des Tuners gab.

555PS 705NM RENNtech Mercedes C63 AMG W204 Tuning Black Series 2 555PS & 705NM im RENNtech Mercedes C63 AMG W204Wenn wir uns die fertiggestellten – uns bekannten – Fahrzeuge von RENNtech so anschauen dann ist es nicht verwunderlich das wir nahezu täglich die Website des Tuners besuchen und Ausschau nach neuen Projekten halten. Schön das wir heute fündig geworden sind und Euch den modifizierten C63 in voller Pracht zeigen können. Was die Änderungen außen, innen, oder im Bezug auf eventuell neu verbaute Technik oder Interieur-Details betrifft so haben wir uns schlau gemacht um die wichtigsten Änderungen für Euch in Erfahrung zu bringen und haben glücklicherweise auch die eine oder andere Information erhalten.

555PS 705NM RENNtech Mercedes C63 AMG W204 Tuning Black Series 3 555PS & 705NM im RENNtech Mercedes C63 AMG W204Unter anderem wurde nämlich eine Leistungssteigerung auf 555PS & 705NM in Verbindung mit einer Carbon Fiber Air Box verbaut. Ob wir natürlich jedes kleine Detail entdeckt haben können wir an dieser Stelle nicht versprechen. Das was wir aufgrund der Informationen des Tuners in Erfahrung bringen konnten und selbst auf den Bildern erkannt haben stellen wir Euch in einer Zusammenfassung wie immer weiter unten bereit.

Da wir aber auch gern mal den sprichwörtlichen „Wald vor lauter bäumen nicht sehen“ ist es natürlich möglich das wir die eine oder andere Änderung nicht bemerkt haben die Euch aber sofort auffällt. Sollte dem so sein, und Ihr habt noch mehr Modifikationen gegenüber dem Serienmodell entdeckt so würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in die „Kommentarbox“ unter dem Beitrag schreibt, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was findest du den?
Video: Dragrace - Koenigsegg Agera N gegen Koenigsegg CCX

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge von RENNtech sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen oder gebt den Tuner in das Suchfeld ein!

(Foto/s: RENNtech)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • Leistungssteigerung auf 555PS & 705NM – (Chiptuning, 82mm Drosselklappe)
  • Carbon Fiber Air Box
  • Sportauspuffanlage (Akrapovic Exhaust System mit RENNtech Midpipe)
  • Carbon Domstrebe vorn und hinten
  • schwarze Typenschilder

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Video: 1967er Ford Mustang GT500 “Eleanor” - Viertelmeile!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Audi TT 8N 1.8T Roadster Interieur Tuning Vilner 1 310x165 Audi TT (8N) 1.8T Roadster mit Interieur vom Tuner Vilner

Audi TT (8N) 1.8T Roadster mit Interieur vom Tuner Vilner

Erst einige Stunden ist es her da haben wir darüber philosophiert welche Möglichkeiten es gibt …

forgiato huracan vorsteiner chrome 9 310x165 Vorsicht auffällig   Chrom Lamborghini Huracan by Forgiato

Vorsicht auffällig – Chrom Lamborghini Huracan by Forgiato

Wer hätte gedacht das der radikalste Huracán nicht Superleggera heißen wird sondern als Lamborghini Huracán …

Zito Wheels ZF01 Grigio Telesto BMW M3 F80 Tuning 1 310x165 Zito Wheels ZF01 Alu’s am Grigio Telesto BMW M3 F80

Zito Wheels ZF01 Alu’s am Grigio Telesto BMW M3 F80

Mit drei penibel limitierten Sondermodellen des BMW M3 F80 & M4 F82 locken BMW Händler seit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.