Montag , 25. Juni 2018

Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea Racing

de Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingDE en Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingEN fr Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingFR nl Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingNL it Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingIT pl Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea RacingPL

Mehr PS und mehr Drehmoment… Fährt man über längere Zeit ein und das selbe Fahrzeug dann stellt sich bei nahezu jedem dieser Wunsch früher oder später ein. Da spielt es fast schon keine Rolle ab man nun mit einem 1.2tdi unterwegs ist oder einen dicken Kompressor V8 sein eigen nennt. Egal wie viel Leistung man serienmäßig zur Verfügung hat, es ist fast schon ein natürliches Verhalten sich irgendwann mehr zu wünschen – zumindest dann wenn man sich auch nur ansatzweise für das Thema Tuning interessiert. Dem Besitzer von diesem nagelneuen 2016er Audi Q3 2.0TDi ging es da scheinbar nicht anders und so musste der Q3 schon am Anfang seiner Lebenszeit eine Leistungssteigerung über sich ergehen lassen. Und was liegt da näher als das Team der Pogea Racing GmbH mit dieser Aufgabe zu betreuen!

Stage 1 Chiptuning 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea Racing 1 Video: Stage 1 Tuning am 2016er Audi Q3 2.0TDi by Pogea Racing

Die Leistungssteigerungen der Fahrzeuge

Schließlich kennen wir Leistungssteigerungen an Fahrzeugen aus so ziemlich jeder Fahrzeugkategorie von Pogea Racing bereits und auch im Einzugsgebiet des Tuners ist das kein Geheimnis. Aktuell hat die Pogea Racing GmbH auf seiner Website das fertiggestellte Fahrzeug inklusive dem vorgenommenen Tuning vorgestellt und wir müssen ihn Euch natürlich zeigen. Aus ursprünglich 150PS wurden nach der Überarbeitung satte 189PS/405NM und die werden ganz sicher dafür sorgen das Fahrer des gleichen Typs, jedoch mit Serienleistung, verblüfft schauen werden wenn Sie den Pogea Q3 ziehen lassen müssen. Viel mehr Details als das Ergebnis der Leistungssteigerung hat der Tuner zwar nicht gepostet aber das reicht in dem Fall ja auch aus. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir Euch in einer Zusammenfassung weiter unten wie üblich bereit.

Was findest du den?
Dodge Challenger 392 mit Concept One RS-55 Felgen

Auch uns entgeht natürlich mal etwas, solltet Ihr noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in die „Kommentar-Box“ postet.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen 184PS Abarth 595 turismo oder auch einen Audi A4 8E 2.7TDI mit 259PS von der Pogea Racing GmbH sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Namen des Tuner’s!

(Foto/s: Pogea Racing GmbH)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Leistungssteigerung auf 189PS & 405NM (Serienleistung ab Werk 150PS/340NM – nicht gemessen) – (Chiptuning Stage 1)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
SchwabenFolia Vollfolierung am Ford F150 Raptor

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

580 PS Widebody Subaru BRZ LS3 V8 Motor Tuning 7 310x165 Video: Irre   580 PS Widebody Subaru BRZ mit LS3 V8 Motor

Video: Irre – 580 PS Widebody Subaru BRZ mit LS3 V8 Motor

DE EN FR NL IT PL Wir möchten Euch ein Video zeigen weil wir uns …

Clemens Motorsport Peugeot 308 GTi CC Zero Schmidt 13 310x165 310 PS & 400 NM im Clemens Motorsport Peugeot 308 GTi

310 PS & 400 NM im Clemens Motorsport Peugeot 308 GTi

DE EN FR NL IT PL Er ist ein ernstzunehmender Golf-GTI-Konkurrent -> der Peugeot 308 …

M2 AC Schnitzer BMW M140i F20 ACS1 Tuning 2 310x165 M2 Alternative   AC Schnitzer BMW M140i F20 (ACS1)

M2 Alternative – AC Schnitzer BMW M140i F20 (ACS1)

DE EN FR NL IT PL Schon vor knapp 2 Jahren hat Tuner AC Schnitzer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.