Sonntag , 28. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

BMW I8 mit 4,4 Liter S63T V8 Biturbo by Gabura Racing

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages!

Das Team rund um die Gabura Racing Technologies GmbH hat auf der Professional MotorSport World Expo in Cologne ein mega spannendes und halbfertiges Projekt veröffentlicht. Als Basis kam der 3-Zylinder Ökosportler in Form des BMW i8 in Betracht. Nach der Tuning-Kur die das Auto über sich ergehen lassen durfte kommt der i8 schon bald mit dem S63T V8 Biturbo aus dem M5 und einer enormen Leistungssteigerung sowie einem komplett eigens entwickelten Gitterrohrrahmen, Fahrwerk und vielen weiteren Tuning-Parts daher. Wer stolzer Eigentümer eines BMW i8 ist und vom Öko-gedöns nichts mehr wissen möchte für den dürfte Gabura Racing ein interessanter Anlaufpunkt sein wenn es darum geht den Wagen von der breiten Masse abzuheben und ganz nebenbei ca. 750.000€ loszuwerden. Was die vorgenommenen und geplanten Änderungen am BMW i8 betrifft so haben wir auch schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie immer weiter unten für Euch in einer Zusammenfassung aufgelistet.

(Foto/s: Gabura Racing)

Was findest du den?
Video: Beverly Hills und seine Supersportler!

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • Name: Gabura GRT V8i
  • Achtzylinder Motor vom BMW M5 F10 verbaut
  • selbst entwickelter Gitterrohrahmen
  • sequenzielles Transaxle-Getriebe (6-Gang)
  • alle Steuergeräte selbst entwickelt
  • stärkeres Kühlsystem als im Serienmodell
  • eigens entwickeltes Fahrwerk
  • zusätzliche Trockensumpfschmierung
  • modifiziertes Ansaugsystem
  • Titan Sportauspuffanlage
  • Hinterradantrieb
  • geplant ist ein deutlich breiteres Bodykit
  • eventuell eine Leistungssteigerung auf gut 800PS
  • Kleinserie ist geplant
  • Preis: ca. 750.000 Euro

Update vom „04.12.2015“

Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Zum einen hat der Tuner ein vielversprechendes BMW i8 intro Video veröffentlicht und zum anderen kursieren Gerüchte das Alpina den M5/M6 Motor noch einmal ordentlich modifiziert hat und irgendwo im Bereich zwischen 800-850PS gelandet ist.

Ps. Wir finden das Video übrigens Weltklasse! Kompliment…

Was findest du den?
700PS & 330km/h im Wetterauer Audi RS6 Avant

Gabura Racing Technologies/Episode 2: The complete disassemblyWhen you adore the super-cool design and of course the price tag of the BMW i8, it is a pretty hard decision to give the engineers the green light to take it to pieces. Nevertheless, to install a V8 into the i8, first you have to completely disassemble the car. It was not a walk in the park, but we are very well aware that the most challenging part of this enormous project is ahead of us. To be continued…

Posted by Gabura Racing Technologies GmbH on Montag, 7. März 2016

Update vom „14.04.2016“

Es gibt neue Bilder zu den aktuellen Umbauten am Fahrwerk.

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Carlex Design Brabus Mercedes Benz G500 4x4 Tuning 2 310x165 Monster   Carlex Design Brabus Mercedes Benz G500 4x4

Monster – Carlex Design Brabus Mercedes-Benz G500 4×4

Könnt Ihr Euch noch an den Mercedes G500 4×4² Brabus 550 Adventure 4×4² aus Anfang März erinnern? Brabus …

Ford Mustang GT Schropp Fahrzeugtechnik Tuning 14 310x165 807PS & 950NM im Ford Mustang GT von Schropp Fahrzeugtechnik

807PS & 950NM im Ford Mustang GT von Schropp Fahrzeugtechnik

Mit einem brüllenden, und natürlich Hubraumstarken, V8 und der damit verbundenen üppigen Power sowie einer extrem dynamisch …

hennessey 2017 camaro zl1 HPE850 Tuning 2 310x165 Video: 2017 Hennessey Chevrolet Camaro ZL1 HPE850

Video: 2017 Hennessey Chevrolet Camaro ZL1 HPE850

Nachdem der amerikanische Tuner Hennessey Performance dem Chevrolet Camaro ZL1, als Hennessey ZL1 Chevrolet Camaro …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.