Dienstag , 16. April 2024
Menu

Crazy Vision – Rüffer Performance Offroad Chevrolet Camaro

Lesezeit < 1 Min.

Wir haben ein paar virtuelle Bilder für Euch vom Tuning-Team rund um Rüffer Performance gefunden. Das neuste Modell das vorerst auf dem Zeichenbrett von Rüffer Performance entstanden ist zeigt uns den Chevrolet Camaro als verrückte Wüsten-Version die so auch direkt den Fuhrpark im Mad Max Fury-Road Film ergänzen könnte. Die Bilder sind zwar virtuell aber der Wagen kann so wie er zu sehen ist laut dem Tuner wohl bestellt werden. Wie weit man natürlich inmitten der Wüste mit einem Heckantrieb (trotz grobstolligen Reifen) kommt wird sich wohl zeigen müssen. Die grundsätzliche Idee des Tuners ist auf jeden Fall klasse.

(Fotos: Rüffer Performance)

Das sind die virtuellen Änderungen am Chevrolet Camaro:

  • Name: Rüffer Camaro „Troubleshooter“ R750 6.8
  • breites Bodykit (robuste Stoßfänger, Kotflügelverbreiterungen, Heckspoiler etc.)
  • Zusatzleuchten auf dem Dach
  • 6,8 Liter V8-Motor (Peripherie an die heißen und staubigen Gegebenheiten der Wüste angepasst)
  • 750 PS
  • maximal 670 Nm Drehmoment
  • 4 Rohr Sportauspuffanlage
  • Höherlegung mit voll einstellbarem Fahrwerk und langen Federwegen
  • Hochleistungs Wüstenreifen
  • Heckantrieb
  • viele weitere Individualisierungswünsche möglich
  • alle Modelle von Hand aufgebaut und angepasst

Eventuell kommen ja noch weitere Zeichnungen in den nächsten Tagen. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert