Montag , 27. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Foto & Videostory: Mansory Cormeum Mercedes-SLR McLaren

Wir haben eine Video & Fotostory für Euch erstellt die Ihr sehen müsst! Das Fahrzeug sowie dessen Modifikationen sind uns zwar nur zum Teil bekannt aber dennoch muss der ultraseltene Mansory Cormeum auf Basis des Mercedes-SLR McLaren einfach auf tuningblog.eu präsentiert werden. Die offensichtlichen Änderungen die uns bekannt sind haben wir weiter unten für Euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der der Fotogalerie.

(Fotos: Mansory)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Name: MANSORY Cormeum
  • 660 PS
  • um 90 Kilogramm reduziertes Fahrzeuggewicht
  • auf 15 Exemplare limitiert
  • Design by Kourosh Mansory
  • Dach und Flügeltüren durch ultraleichte Eigenentwicklungen getauscht
  • MANSORY Frontschürze mit größeren Lufteinlässen und neuen LED-Leuchten
  • vergrößerter Kühler
  • neue Motorhaube
  • neue vordere und hintere Kotflügel (Leichtbauteile vorn +66mm und  hinten +84 Millimeter)
  • MANSORY Seitenschweller
  • neue hintere Schürze mit Renndiffusor
  • Heckspoiler mit Carbon-Flaps
  • Mansory Schmiederäder mit Zentralverschluss (vorn 9×20 Zoll mit 265/30er Reifen und hinten 11×21 Zoll mit 295/25er Reifen)
  • Mansory Federn und Dämpfer (20 Millimeter tiefer)
  • Leistungssteigerung mittels Hochleistungs-Kompressoren und Sportluftfilter sowie Mansory Chiptuning auf 660 PS / 485 kW und einem maximalen Drehmoment von 750 Nm bei 4850 U/min (optionale Leistungssteigerung auf 800PS)
  • Edelstahl Sportabgasanlage
  • Innenraum mit neuem Leder, neu gestaltetes Airbag-Sportlenkrad, Aluminium Pedalerie, Echtcarbon-Applikationen

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Mercedes Benz CLS 400 mit AG Wheels by MC Customs

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

RevoZport Raze Bodykit Zito ZF01 BMW M2 F87 Tuning 1 310x165 Hammerhart   Revozport Raze Bodykit & Folierung am BMW M2

Hammerhart – Revozport Raze Bodykit & Folierung am BMW M2

Zum Ende des Monats zeigt uns das kalifornische Team von Impressive Wrap noch einen der …

Sumeru Bodykit Carbon Lexus GS F GSF Tuning 10 310x165 Dezent   Lexus GS F mit Bodykit vom japanischen Tuner SUMERU

Dezent – Lexus GS-F mit Bodykit vom japanischen Tuner SUMERU

Anfang Februar sind wir auf den japanischen Tuner SUMERU aufmerksam geworden der uns für das …

Pedalbox DTE System Tuning 2017 310x165 Optimiert   DTE Systems präsentiert die PedalBox+ 2017

Optimiert – DTE Systems präsentiert die PedalBox+ 2017

Vor gut zwei Jahren haben wir für unseren VW Golf 6 Variant 1.6 Tdi 4-Motion …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.