Montag , 11. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Gemballa – 600PS Porsche 911 Turbo Avalanche GTR 600

Recht viel mehr geht aus dem 911er Turbo der Baureihe 997 dann wohl kaum herauszuholen als mit dem Gemballa Avalanche GTR 600 auf Basis des Porsche 911 Turbo. 600PS, ca. 4 Sekunden auf Tempo 100km/h und eine Menge Rennsporttechnik. Oder doch? Wenn dann kommt die Konkurrenz aus dem eigenen Hause. Denn nach dem 600er brachte Gemballa den noch stärkeren Gemballa Avalanche GTR 800 EVO-R auf den Markt. Mit extremen 800 PS und 950 Newtonmeter entwickelt der stark modifizierte 3,6-Liter-Biturbo fast die doppelte Leistung gegenüber dem serienmäßigen Sechszylinder-Boxer mit 480 PS. Von beiden Fahrzeugen haben wir ein paar Bilder für Euch gefunden. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Fotos.

(Foto/s: Gemballa)

Was findest du den?
Rendering: BMW E92 M3 Widebody by tuningblog.eu

Das sind die Änderungen am Porsche 911 Turbo Avalanche GTR 600:

  • modifiziertes Fahrwerk
  • neue Fronthaube
  • geänderter Heckspoiler
  • Avalanche Frontschürze
  • GTR EVO Heckschürze
  • GT2 EVO Carbon Frontspoilerlippe
  • neue seitliche Lufteinlässe
  • große Lufteinlässe
  • Innenraum mit Alcantara und Carbon (Lenkrad, Lüftungsdüsen, Mittelkonsole, Türen)
  • Sportauspuffanlage

Gemballa Avalanche GTR 800 EVO-R:

  • 800 PS und 950 Newtonmeter

Wir haben noch viele tausend weitere Fotostorys auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Gemballa haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Mercedes A Klasse W176 HR Sportfedern Tuning 2 310x165 Mercedes A Klasse Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Mercedes A-Klasse-Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Im Jahr 2015 hat Mercedes die A-Klasse der Baureihe 176 einem Facelifting unterzogen. Neue Oberflächenstrukturen …

Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes AMG E63 310x165 Video: Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes AMG E63

Video: Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes-AMG E63

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift 310x165 Video: Dragrace   BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift

Video: Dragrace – BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift

Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.