Montag , 28. September 2020

Jenson Automotive ist zurück mit einem Jenson GT Projekt

Der Jensen Interceptor wurde bereits vor 40 Jahren auf den Markt gebracht und ist nach wie vor in Oldtimer Kreisen ein extrem bekanntes Auto. Aktuell ist die Jensen International Automotive Ltd. zurück und zeigt eine Vision eines möglichen Jenson GT der bereits 2016 den Weg in die Serie finden soll. Die Optik ist ganz klar an das Design des Jenson Interceptor der 60er und 70er Jahre, der übrigens 6.400 x gebaut wurde, angelehnt.

jensen gt clay 1 Jenson Automotive ist zurück mit einem Jenson GT Projekt

(Fotos: Jensen International Automotive Ltd. / autocar)

Gebaut werden soll der neue übrigens ausschließlich auf Bestellung und gefertigt wird er in Handarbeit. Details sind bisher nicht wirklich bekannt, mehrer Motoren, Getriebe und eventuell Karosserieformen sollen entstehen. Die Preise sollen sich oberhalb 350.000 £ bewegen.

jensen gt clay 2 Jenson Automotive ist zurück mit einem Jenson GT Projekt

Finanzierung Smava tuningblog1 Jenson Automotive ist zurück mit einem Jenson GT Projekt

youtube tuningblog.eu  Jenson Automotive ist zurück mit einem Jenson GT Projekt



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.