Samstag , 23. September 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PS

your language tuningblog Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSde Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSen Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSfr Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSar Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSzh CN Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSnl Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSel Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSit Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSpl Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSpt Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSro Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PSes Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PStr Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PS

Wir haben Euch ein Fotoalbum erstellt und ein Video gefunden das einen sehr seltenen 350PS starken Lotus Evora S vom Tuner Mansory Design zeigt den Ihr unbedingt sehen müsst! Leider sind uns zum Fahrzeug sowie dessen Modifikationen nahezu keine Informationen bekannt aber das ist auch überhaupt nicht schlimm den Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Eventuell schaffen wir es innerhalb der nächsten Tage noch etwas über den Evora herauszubekommen, sollte dies der Fall sein erhält der Beitrag natürlich ein Update von uns. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen.
Mansory Design Lotus Evora S Tuning 350PS 2016 1 Fotostory: Mansory Design Lotus Evora S mit 350PS
(Foto/s: AutoGespot)

Was findest du den?
Video: KINGS PERFORMANCE tunt den Honda S2000 auf 1.300 PS

Das sind die Änderungen gegenüber der Serie des Lotus Evora S, die wir auf den Bildern erkennen konnten:

  • Mansory Design Bodykit (modifizierte Stoßfänger vorn und hinten, Heckspoiler, Außenspiegel)
  • gelbe Akzente an den Mansory Design Alufelgen
  • gelbe Bremssättel
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Abonniert unseren Feed

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Liberty Walk Widebody Honda NSX Tuning 2017 6 310x165 Kein Widebody   Liberty Walk Honda NSX dafür mit Airride

Kein Widebody – Liberty Walk Honda NSX dafür mit Airride

Schon kurz nach Präsentation des Honda/Acura NSX (seit 07/2016) tauchte im Netz ein Bild einer …

Liberty Walk Ford Mustang Widebody 2017 Tuning 7 310x165 Fertig   Das ist der Liberty Walk Ford Mustang Widebody

Fertig – Das ist der Liberty Walk Ford Mustang Widebody

Keine drei Wochen ist es her da haben wir darüber berichtet das der japanische Tuner …

McLaren 675LT 21 Zoll PUR RS25 Felgen Tuning 1 310x165 McLaren 675LT auf schwarzen 21 Zoll PUR RS25 Felgen

McLaren 675LT auf schwarzen 21 Zoll PUR RS25 Felgen

Noch stärker, aerodynamisch noch ausgefeilter und noch leichter! Vor zwei Jahren präsentierte McLaren zum Autosalon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.