Donnerstag , 21. Februar 2019
11,8 Mio 650 tsd. 185 tsd. Shop

German DE English EN French FR Italian IT Polish PL Spanish ES

M-Sport Edition – Ford Fiesta ST mit 215PS & 320NM

Die Jungs rund um das Team von M-Sport (hauseigene Ford Tuning-Schmiede) haben nach dem getunten Ford Transit Lieferwagen ein frisches Projekt veröffentlicht das wir Euch unbedingt zeigen müssen. Für das Tuning hielt der aktuelle Ford Fiesta ST als Basis-Fahrzeug mit serienmäßigen 200PS und 274NM Drehmoment her. Nach der Tuning-Kur die der Fiesta ST über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen Ford Fiesta ST zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist M-Sport ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben und inklusive aller Garantien dennoch zu tunen und zu mehr Power zu verhelfen denn, der kleiner Kölner ist auf Wunsch ab sofort mit 215PS & 320NM unterwegs. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Thema Vorschlag
BMW M240i “ACS2 SPORT 400” by BMW Heermann und Rhein

(Foto/s: M-Sport – Ford Tuning)

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • 2015er M-Sport World Rally Team Folierung
  • Heckspoiler in Schwarz
  • Carbon-Nummer auf der Heckklappe
  • neues Lenkrad aus Leder und Alcantara
  • M-Sport-Logo auf den Sitzen, Fußmatten, Schalthebel und auf dem Drehzahlmesser
  • Mountune MP215-Upgrade (Leistungssteigerung) von 200PS (197 PS) und 274 Nm (202 lb-ft) auf 215 PS (212 PS) bei 6.000 Umdrehungen pro Minute und 320 Nm (236 lb-ft).
  • OZ Superturismo LM 7×17-Zoll ET42 Alufelgen
  • Ford IB6 Getriebe
  • Quaife ATB Sperrdifferenzial
  • optionales „Handling Pack“ mit Eibach Pro Federn und Bilstein dämpfern
  • Alcon Bremssättel & 332mm Scheiben und Goodridge Bremsschläuche
  • M-Sport Kaltlufteinlasssystem
  • Pipercross High-Flow-Sportluftfilter
  • modifizierte Abgasanlage mit angepassten Endschalldämpfer

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Thema Vorschlag
Vorschau: 2019 Mercedes G63 AMG (W463) by TopCar

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Vilner 1976 Datsun 280Z Fairlady Z Tuning 4 1 310x165 Edles Einzelstück   Vilner 1976 Datsun 280Z ‘Fairlady Z‘

Edles Einzelstück – Vilner 1976 Datsun 280Z ‘Fairlady Z‘

Und wieder einmal bringt der bulgarische Tuner Vilner ein absolutes Einzelstück auf den Markt. Die …

Brabus Mercedes Benz G63 AMG W464 Tuning 1 310x165 Black beauty   Brabus Mercedes Benz G63 AMG by RACE!

Black beauty – Brabus Mercedes-Benz G63 AMG by RACE!

Tuner RACE! South Africa hat sich erneut eine Mercedes G-Klasse vorgeknöpft. Und wieder handelt es sich …

2019 Infiniti QX50 Bodykit Tuning Larte Design 5 310x165 2019 Infiniti QX50 mit Bodykit vom Tuner Larte Design

2019 Infiniti QX50 mit Bodykit vom Tuner Larte Design

Im Haifischbecken eines Audi Q5, Mercedes GLC, BMW X3 oder auch vom Volvo XC60 hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.