Freitag , 4. Dezember 2020
Tipps

Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E-Sportler

Lesezeit ca. < 1 Minute

Das österreichische Unternehmen Magna Steyr wird auf dem Automobilsalon in Genf den Milo Plus vorstellen. Ein Elektrosportler der 1.520kg wiegt und zu großen Teilen aus Aluminium gefertigt wurde. Viel wissen wir noch nicht, der Milo Plus soll wie der BMW I8 einen 3 Zylinder Motor bekommen der mit zwei E-Motoren kombiniert wird. Die Reichweite, rein elektrisch, soll dabei ca. 70km betragen. Die Gesamtreichweite ca. 500km. Für den Sprint auf 100km/h soll der Milo Plus ca. 4,9 Sekunden benötigen, so das wir von einer Leistung von über 300PS ausgehen.

magna milo plus 2 Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E Sportler

(Fotos: Magna Steyr)

 

Smava tuningblog Kredit Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E Sportler

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.