Donnerstag , 19. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E-Sportler

Das österreichische Unternehmen Magna Steyr wird auf dem Automobilsalon in Genf den Milo Plus vorstellen. Ein Elektrosportler der 1.520kg wiegt und zu großen Teilen aus Aluminium gefertigt wurde. Viel wissen wir noch nicht, der Milo Plus soll wie der BMW I8 einen 3 Zylinder Motor bekommen der mit zwei E-Motoren kombiniert wird. Die Reichweite, rein elektrisch, soll dabei ca. 70km betragen. Die Gesamtreichweite ca. 500km. Für den Sprint auf 100km/h soll der Milo Plus ca. 4,9 Sekunden benötigen, so das wir von einer Leistung von über 300PS ausgehen.

Was sagst Du dazu?
Chevrolet SS Limo - Tuning by STG Motorsports

magna milo plus 2 Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E Sportler

(Fotos: Magna Steyr)

 

Auch cool oder...?

Liberty Walk Widebody Kit Forgiato Wheels McLaren 650S 6 310x165 Liberty Walk Widebody Kit & Forgiato’s am McLaren 650S

Liberty Walk Widebody-Kit & Forgiato’s am McLaren 650S

So langsam aber sicher gefällt, mir persönlich, das Liberty Walk Performance Widebody-Kit für den Supersportler McLaren …

Tesla Model X Bodykit R Zentric Tuning RevoZport 2017 5 310x165 Vorschau: Tesla Model X Bodykit vom Tuner RevoZport

Vorschau: Tesla Model X Bodykit vom Tuner RevoZport

Immer umfangreicher wird die Modellpalette des Herstellers Tesla Motors! Der neueste Streich ist das Sport …

2017 audi R8 v10 plus BBS FI R 20 Zoll Tuning 1 310x165 Audi R8 V10 Plus in Daytona Gray Pearl auf BBS FI R Alu’s

Audi R8 V10 Plus in Daytona Gray Pearl auf BBS FI-R Alu’s

„Auf der Rennstrecke geboren. Für die Straße gebaut.“ – was für Audi der Leitspruch zum Supersportler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.