Sonntag , 26. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E-Sportler

Das österreichische Unternehmen Magna Steyr wird auf dem Automobilsalon in Genf den Milo Plus vorstellen. Ein Elektrosportler der 1.520kg wiegt und zu großen Teilen aus Aluminium gefertigt wurde. Viel wissen wir noch nicht, der Milo Plus soll wie der BMW I8 einen 3 Zylinder Motor bekommen der mit zwei E-Motoren kombiniert wird. Die Reichweite, rein elektrisch, soll dabei ca. 70km betragen. Die Gesamtreichweite ca. 500km. Für den Sprint auf 100km/h soll der Milo Plus ca. 4,9 Sekunden benötigen, so das wir von einer Leistung von über 300PS ausgehen.

Was findest du den?
HAUK Designs LLC - 707PS Hellcat Power im Jeep Wrangler

magna milo plus 2 Magna Steyr kommt nach Genf mit einem E Sportler

(Fotos: Magna Steyr)

 

Auch cool oder...?

Audi A3 S3 APR Weltrekord Viertelmeile Tuning 1 310x165 Video: APR Audi S3 Limousine mit Viertelmeile Weltrekord

Video: APR Audi S3 Limousine mit Viertelmeile Weltrekord

Der Tuner APR LLC (APR Performance) hat sich die aktuelle Audi A3 S3 Limousine vorgenommen …

Soundcheck McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff 310x165 Video: Soundcheck   McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff

Video: Soundcheck – McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff

Das sind die Änderungen am McLaren 570 GT: FI Komplettauspuffanlage (Klappenendschalldämpfer, doppelte Endrohre, Downpipe) Tuning by PP-Performance Sollten …

BMW M4 F82 GTRS4 Vorsteiner Widebody Folierung Tuning 4 310x165 Mehr geht nicht   Vorsteiner GTRS4 Bodykit am BMW M4

Mehr geht nicht – Vorsteiner GTRS4 Bodykit am BMW M4

Möchte man das BMW M4 F82 Coupé so richtig extrem verändern greift man entweder zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.