Mittwoch , 26. Juli 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Mazda MX-5 mit 400PS Tuning by BBR GTI



Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages!

Das Team rund um BBR GTI hat aktuell auf seiner Seite einen neuen leistungsgesteigerten Wagen vorgestellt. Zu sehen ist ein modifizierter Mazda MX-5 der ab sofort mit strammen 400PS unterwegs ist und für einige verwunderte Blicke auf der Autobahn sorgen dürfte. Recht viel mehr Details hat das Unternehmen zwar nicht wirklich gepostet aber das was wichtig war stand dabei. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir euch in einer Zusammenfassung weiter unten bereit. Auch uns entgeht mal etwas, solltet Ihr also noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge von diesem Tuner sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: BBR GTI)
Das sind die uns bekannten Details:

  • unbekannte dezente Tieferlegung (Gewindefedern, Sportfedern oder Gewindefahrwerk, Airride!?)
  • Leistungssteigerung auf 400PS (Kompressor-Umbau)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
  • schwarze ca. 17 Zoll große Alufelgen (unbekannter Typ)
Was findest du den?
DD Costums Stylt den BMW X6M

Wir werden den Tuner anschreiben und nachfragen ob Er uns weitere Bilder und technische Details zum Umbau schicken kann.

Update vom „14.06.2016“

Es gibt neue Informationen zu einem Mazda MX-5 der ebenfalls von BBR GTi getunt wurde. Bei diesem Fahrzeug wurde eine Leistung von 310PS erreicht. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

  • Turbo Stage 2 Tuning
  • Chiptuning
  • Koni Sportfahrwerk
  • Bremsenupgrade

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Aston Martin Vanquish Forgiato Wheels Alufelgen 5 310x165 Aston Martin Vanquish auf Forgiato Wheels Alufelgen

Aston Martin Vanquish auf Forgiato Wheels Alufelgen

Alles schwarz und etwas rot! Genau das ist die Kombination die diesen Aston Martin Vanquish …

2017 Porsche Panamera Turbo HRE P101 Tuning 8 310x165 Elegant   2017 Porsche Panamera Turbo auf HRE P101 Alu’s

Elegant – 2017 Porsche Panamera Turbo auf HRE P101 Alu’s

Mit der zweiten Generation des Porsche Panamera haben die Zuffenhausener definitiv ins Schwarze getroffen. Deutlich …

T Sportline Tesla Model X Bentley Interieur 18 310x165 Mega edel   T Sportline Tesla Model X mit Bentley Interieur

Mega edel – T Sportline Tesla Model X mit Bentley Interieur

Knapp zwei Jahre ist es nun schon wieder her das Elon Musk sein komplett elektrisch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.