Freitag , 20. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Novitec zeigt den Ferrari F12 Berlinetta Novitec Rosso

Das sind die Details zum Ferrari F12 Berlinetta Novitec Rosso:

  • 774 PS (bei 8500 U/min)
  • neue Motorsteuerung
  • neue Abgasanlage (ab 4.272 Euro, auf Wunsch inkl. Klappensteuerung)
  • Drehmoment 716 Nm (bei 6300 U/min)
  • Anhebung Drehzahllimit auf 8900 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit über 345 km/h
  • Kosten Tuning 17.005 Euro
  • Frontspoiler-Lippe mit Luftkanälen
  • Frontschwert
  • Blenden Bremsluft-Öffnung
  • Motorhauben-Einsatz
  • neuer Frontgrill
  • Seitenschweller
  • Carbon-Blenden Außenspiegel
  • Heckspoilerlippe
  • Heckdiffusor mit Finnen
  • Felgen 21- oder 22-Zoll-Format

Wir haben auch ein paar Bilder für euch weiter unten in einer Galerie gesammelt.

Was sagst Du dazu?
Tiefer Lexus IS250 auf dezenten 20 Zoll Ferrada FR4 Felgen

f12 novitec rosso 1 Novitec zeigt den Ferrari F12 Berlinetta Novitec Rosso (Fotos: Novitec)

Update vom „03.05.2015“:

Es gibt neue Bilder die den Novitec Ferrari in freier Wildbahn zeigen. Wir können euch diese natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß mit den neuen Bildern und dem Video!  Die neuen Informationen wurden zuerst auf der Seite von: Samuel Marecek veröffentlicht.

(Video: Cossie670)

 

Auch cool oder...?

Prior Design Widebody Mercedes G63 AMG Tuning Forgiato Wheels 4 310x165 G Offensive   2 x Mercedes G Klasse auf Forgiato Wheels

G-Offensive – 2 x Mercedes G-Klasse auf Forgiato Wheels

Diese beiden Fahrzeuge müssen wir Euch einfach zeigen! Bill Rader Motorsport hat sich zwei Mercedes AMG …

Maserati Granturismo WORK Zeast ST1 Folierung Tuning 3 310x165 21 Zoll Work Zeast ST1 Alu’s am military Maserati Granturismo

21 Zoll Work Zeast ST1 Alu’s am military Maserati Granturismo

Auch wenn es den Maserati GranTurismo bereits seit 2007 zu kaufen gibt ist das Design …

BMW X6 E71 HAMANN Anniversary EVO II Tuning Bodykit 19 310x165 Perfekt   BMW X6 E71 auf HAMANN Anniversary EVO II Felgen

Perfekt – BMW X6 E71 auf HAMANN Anniversary EVO II Felgen

Ich bleibe bei meiner Meinung und behaupte weiterhin dass der „alte“ X6 vom Typ E71 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.